Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Kreisauswahl Jahrgang 2022

Turnier in Merzen


01.01.2008 00:00 Uhr | 1375 x gelesen

Am 07.02.2002 um 10:00 Uhr findet in der Merzener Sporthalle ein Auswahlturnier des Jahrgangs 2002 statt.<br />
Mit Marlon Hörnschemeyer Torwart der EII und Yannick Plog sind erfreulicher Weise gleich zwei Junglöwen vertreten, die beide an bisher allen drei Turniertagen zum Kader gehörten der von einem klasse Trainer Duo Karl von dem Benken und Markus Sharp aus Hesepe aus 60-70 Teinehmern an vielen Sichtungsterminen ausgesucht wurden. Marlon, der wohl als Nr.1 gilt, konnte sich bisher durch klasse Paraden aber vor allem duch seine fußballerische Qualität und gutem Mitspiel in Szene setzen. Yannick, dem die Umstellung in der EI im Mittelfeld, aber bei der Auswahl im Sturm spielen zu dürfen nicht immer ganz leicht fällt, konnte sich durch 6 Tore und einigen Torvorlagen an den 3 Spieltagen ebenfalls gut in Szene setzen muß aber vor allem sein Zweikampfverhalten verbessern.<br />
Beide Jungs gehören meist zur Startelf, in einer Kreisauswahl die als insgesamt stark einzustufen ist. Ein Turnier in GM-Hütte konnte gewonnen werden.<br />
In Delmenhorst wurde der 2.Platz belegt, und mit Platz 3. in Lönningen in der Halle wurde die bisher schlechteste Platzierung erreicht was daraus resultiert, dass das Hallenspiel nicht so liegt wie das Spiel "Draußen".<br />
Die Auswahl, aber vor allem unsere beiden Jungs würden sich über tatkräftige Unterstützung aus dem eigenen Lager wohl sehr freuen und für das leibliche Wohl ist ja durch unseren "Bernd Kunz" wie immer gesorgt. Also wer Zeit und Lust hat, schaut vorbei. Die spielen schon ganz guten Fußball.<br />
<br />
Einige persönliche Worte noch.<br />
Was viele vielleicht nicht wissen, hat Georg Glins mit mir zwei Jahre lang den Jahrgang 2002 trainiert. An dieser Stelle nochmal ein dickes Lob und herzlichen Dank an Georg, der sich regelmäßig mit Marlon beschäftigte und einen großen Anteil an dessen Entwicklung hatte. Danke Georg!!!<br />
<br />
Mit sportlichem Gruß<br />
<br />
R. Plog