Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Radsportgruppe wächst weiter

Nächste Ausfahrt am Mittwoch-Anschließend gemütliches Beisammensein

29.04.2012 10:05 Uhr | 2090 x gelesen

Am vergangenen Mittwoch fanden sich um 18:30 Uhr neunzehn Radsportfreunde des Blau-Weiß beim Sportlerheim zusammen.
Wie zuletzt teilten sich die Teilnehmer in zwei Gruppen. Die erste Gruppe um Monika Seelmeyer, Anette Mitgös, Ewald Meyer, Inge und Bernd Kunz angeführt von Hildegard Merse radelte über Ost- und Westeroden nach Plaggenschale. Danach weiter über Schlichthorst und zurück nach Merzen.
Nach knapp 20 Kilometern kehrte die Gruppe zurück zum Ausgangspunkt.

In der Fortgeschrittenengruppe ging es etwas sportlicher zu. Reinhard von der Haar führte die Gruppe am ToBo-Garten vorbei in Richtung Balkum. Anschließend führte die Tour in Richtung Thiene fast bis an den Alfsee heran. Dann übernahm Helmut Richter und führte die Gruppe weiter an Hesepe nahe des ehemaligen Nato-Öllagers vorbei in Richtung Lünort. Eine kurze Pause machten wir auf Achmeraner Gebiet auf dem Frettberg. Über Lintern und Ägypten ging es dann zurück nach Merzen.
Nach eineinhalb Stunden hatten wir etwa 30 Kilometer bei zügigem Tempo geradelt.

Am kommenden Mittwoch geht es um 18:30 Uhr weiter.
Im Anschluss an die Radtour (erster Mittwoch im Monat) ist ein gemütliches Beisammensein im Sportlerheim. Bei Brötchen und Getränken können sich die Radsportler austauschen und vielleicht sogar eine gemeinsame Aktion planen.

Das Bild zeigt die Teilnehmer der Radsportgruppe am 25. April 2012.