Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzen II gelingt Auswärtserfolg in Lechtingen

Morgen, 19:00 Uhr: Fürstenau - BW Merzen II

13.04.2010 16:38 Uhr | 1728 x gelesen

Am vergangenen Sonntag gelang den Löwen ein überraschender, aber nicht unverdienter Auswärtserfolg in Lechtingen. In der ersten Halbzeit zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel. Die Gastgeber hatten zwar mehr Ballbesitz, konnten sich jedoch keinen zwingenden Torchancen erarbeiten. Stattdessen nutzten die Löwen ihre erste Großchance durch Marcel Holstein zum Führungstreffer. Diesen konnten die Gastgeber 6 Minuten vor Seitenwechsel zum gerechten Pausenstand von 1:1 ausgleichen.
Nach der Halbzeit hatte Lechtingen zwar weiterhin mehr Ballbesitz, die Löwen waren in ihren Offensivaktionen aber zwingender. Nach etwa 60 Minuten hatten die Löwen die erste Torchance der zweiten Halbzeit, doch verhinderte eine Abseitsposition das Merzener Führungstor. Erfolgreicher war dann Christian Holstein in der 72. Minute: Nach toller Vorarbeit von Alex Singer, der sich auf der linken Außenbahn durchsetzen konnte, verwandelte Holstein zum 2:1. In den verbleibenden knapp 20 Minuten stand die Abwehr der von Clemens Rechtien (vertrat Peter Deters) betreuten Löwen sehr sicher und ließ kein weiteres Gegentor zu, sodass der Erfolg der Löwen vor allem aufgrund der geschlossenen Mannschaftsleistung durchaus verdient war.

Doch auf diesen Erfolg können sich die Löwen keineswegs ausruhen. Bereits am morgigen Mittwoch steht ein weiteres schweres Auswärtsspiel in Fürstenau an. Bei der spiel- und laufstarken Truppe vom Pottebruch gilt es, möglichst weitere Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln. Dies wird nur möglich sein, wenn die Löwen weiterhin so engagiert spielen wie am vergangenen Sonntag in Lechtingen.

Anstoß ist um 19:00 Uhr in Fürstenau!

Autor

Florian Rechtien

1045 Punkte

Beiträge dieser Person