Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

2. Herren gewinnen verdient das vereinsinterne Hallenturnier

15.01.2010 21:19 Uhr | 2449 x gelesen

Einen sehr spannenden Verlauf nahm das vereinsinterne Hallenturnier des Blau-Weiß am vergangenen Wochenende. Als strahlender Sieger stand am Ende hochverdient die 2. Herren fest, die im Endspiel klar mit 4:0 gegen die Altherren gewinnen konnten. Dabei egalisierten sich die beiden Mannschaften im Endspiel lange, denn beide Teams wollten kein großes Risiko eingehen. Ca. drei Minuten vor dem Ende gelang der 2. Herren mit einem satten und platzierten Schuss das 1:0. Danach hatten die Altherren gegen das physisch stärkere Team der 2. Herren (hier machte sich dann ggf. der Altersunterschied im sechsten Spiel bemerkbar) nichts mehr entgegenzusetzen und die 2. Herren konnten einen ungefährdeten Turniersieg einfahren.

In den beiden Halbfinals hatten sich zuvor die Altherren mit 5:0 gegen die 3. Herren und die 2. Herren mit 6:1 gegen die Basketballer durchsetzen. Die 1. Herren und die A-Jugend konnten sich überraschend nicht in der Gruppenphase durchsetzten.

Aus den Mannschaften wurden nach der Gruppenphase der beste Torhüter und der bester Turnierspieler gewählt. Bei den Torhütern konnte sich Georg Glins (A-Jugend) durchsetzen. Die meisten Stimmen für den besten Turnierspieler erhielt Johannes Brinkmann (Basketballer). Die meisten Tore erzielte Christian Holstein (2.Herren).

Ein ansehnliches Einlagespiel lieferten zwei gemischte Teams aus der Mini-1-Mannschaft (2003) und der Mini-2-Mannschaft (2004), dass das glücklichere Team mit 4:3 Toren für sich entscheiden konnte.