Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Alte Herren gewinnen 3:0 gegen Voltlage

Am Freitag "Finale" gegen Neuenkirchen

24.07.2008 16:31 Uhr | 2051 x gelesen


Unsere Alten Herren gewannen auch Ihr 2. Spiel des Samtgeindeturniers. Dabei hatte mehr Schwierigkeiten in der 1. Halbzeit als erwartet.
Die Merzener bestimmten das Spiel und schnürte die Voltlager ein. Obwohl spielbestimmend hatten die Voltlager in 2 Kontern die besten Chancen. Aber TW "Manni" Ahrt war auf den Posten.
Nach einem Donnerwetter in der 2. Halbzeit von Coach Thölenjohann besann sich der Titelverteidiger auf seine Stärken und das konditionell bessere sowie jüngere Team setzte sich durch.
Nach einen verunglückten Freistoss der Voltlager wurde schnell gekontert, "Jense" Klarmann setzte sich über links durch bis in den Strafraum, den Pass in die Mitte netzte Christian Schwertmann ein. Kurze Zeit danach setzte "Klara" wieder einen 60-Meter Sololauf an, und konnte kurz vor den 16er nur noch per Foul gestoppt werden. Den Freistoss netzte Mitch Kremer ein. Christian Schwertmann sowie Jens Klarmann verpassten gute Möglichkeiten. Bei einem Ballverlust der Voltlager wurde blitzschnell kombiniert, "A.L." Frohne steckte den Ball in den 16er auf Klarmann - 3:0! Stermann hätte nach Flanke von Frohne per Flugkopfball noch auf 4:0 erhöhen können!
Fazit: Wenn man den Samtgemeindepokal verteidigen will, muss man die gesamte Spielzeit hochkonzentriert sein!

Ahrt(31. J.Kornhage) - Herdemann - Grüter, "Ede" Mohs - Frohne (15. R.Kornhage), Deters(50. H.Thölenjohann), J. Kornhage(31. Frohne), Schwertmann, Kremer - Klarmann, Stermann