Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Sportlerball SV Blau-Weiß Merzen

Andreas Reinik und Marcus Wichmann als Sportler des Jahres geehrt


09.10.2023 20:37 Uhr | 449 x gelesen

Am 02.Oktober. 23 wurde beim SV Blau-Weiß Merzen wieder Sportlerball gefeiert. Um 18:30 wurden Mitglieder und Freunde das Vereins von der Familie Maassmann in einem wunderschön blau-weiß geschmückten Saal empfangen.
Auf das leckere, sehr gut besuchte Schnitzelbuffet folgte der Losverkauf mit anschließender Tombola. Einige Gäste konnten sich wieder über hochwertige Preise wie beispielsweise eine Bluetooth-Box, ein Tablet oder verschiedenste Küchengeräte freuen. Der Sportverein möchte sich auf diesem Weg bei allen Sponsoren für die großzügigen Spenden bedanken.

Nach dem Ehrentanz der ehemaligen Sportler des Jahres wurde die B-Jugend als Mannschaft des Jahres ausgezeichnet. Mit dem Trainerteam Niklas Söndgen und Johannes Töben gelang es der Mannschaft nach dem Aufstieg in die Bezirksliga direkt ein weiteres Mal durchzumarschieren und in die Landesliga aufzusteigen. Mehrere Spieler der B-Jugend haben zudem auch noch in der A-Jugend ausgeholfen und dieser zum Aufstieg in die Bezirksliga verholfen.



Die Ehrung zum Sportler des Jahres im Bereich Hallensport ging in diesem Jahr an Marcus Wichmann. Marcus war in allen 30 Jahren, in denen die Merzener Basketballabteilung besteht, als aktiver Spieler dabei. Durch seine organisatorische Arbeit für die 1. Basketball-Herren Mannschaft war er mitverantwortlich für den Aufstieg in die Regionalliga. Zusätzlich unterstützt er die U12/ U14, in denen auch seine Kinder spielen, als Co-Trainer, wenn Hilfe benötigt wird.



Im Anschluss begann Andreas Westendorf in seiner Laudatio für den Sportler des Jahres im Bereich Fußball aufzuzählen, was sein Namensvetter in seiner Karriere alles für den Blau-Weiß erreicht hat. In der Saison 2006/07 gelang Andreas Reinik unter dem damaligen Trainer Uwe Brunn der Durchbruch in der ersten Herrenmannschaft. Laut „Fupa“ erzielte er seit der Saison 2012 innerhalb von 195 Spielen sage und schreibe 132 Tore und machte 69 Assists. Trotz der Verlockung von höherklassigen Mannschaften ist er Merzen immer treu geblieben. Seit 2021 ist Andreas Spieler der Alt-Herrenmannschaft, hilft aber immer noch gelegentlich bei den Herrenmannschaften aus.



Nach den Ehrungen wurde noch bis in die tiefen Morgenstunden zu der Musik von DJ Marco Thore gefeiert.

Autor

Christian Jäkel

215 Punkte

Beiträge dieser Person