Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Jung-Löwen sichern sich Titel beim Vereinsinternen Turnier 2023

21.01.2023 22:57 Uhr | 1877 x gelesen

Das diesjährige vereinsinterne Hallenturnier des BWM startete zunächst mit der Live-Auslosung der beiden Gruppen, wobei sich folgende Konstellation mit 10 teilnehmenden Mannschaften ergab:

Gruppe Blau: Basketballer, A-Jugend, 2. Herren, B1-Jugend, 3. Herren
Gruppe Weiß: 1.Herren, Oldies, B2-Jugend, All Stars, Alte Herren


Ab 13 Uhr konnten die Zuschauer dann spannende und stets faire Spiele in der gut gefüllten Turnhalle sehen. Das Hallensprecherteam Birger Gerbus und Mirko Holstein sorgte dabei für super Stimmung zwischen und während der Spiele.

In der Gruppe Blau konnte sich die B1-Jugend und die II.Herren für das Halbfinale qualifizieren. Die Basketballer verkauften sich in dieser Gruppe sehr gut und konnten sogar dem späteren Turniersieger der B1-Jugend als einziges Team ein Unentschieden abringen.
Ein besondere Situation gab es dann in der Gruppe Weiß, wo am Ende der Gruppenphase per Penaltyschießen zwischen der 1.Herren, Alten Herren und dem All Star Team der Gruppenerste und -zweite ermittelt werden musste. Am Ende setzten sich das All Star Team und die Alte Herren durch.

Nach der Gruppenphase gab es in diesem Jahr ein Einlagespiel, in dem zufällig ausgewählte Zuschauer im Torwandschießen gegeneinander antreten sollten. Die besten Nerven und Schusstechnik zeigte hier Jasper Gerbus, der dieses Spiel gewinnen konnte und einen BWM-Schal und Getränkegutschein überreicht bekam.

In den spannenden Halbfinalspielen konnten dann die B1-Jugend und II.Herren ihre Spiele gewinnen, sodass es im Finale zum Wiedersehen der beiden Mannschaften aus Gruppe Blau kam.
Das spielstarke Team der B-Jugend JSG Merzen/Neuenkirchen/Voltlage konnte sich im Finale mit 2:0 gegen die II.Herren durchsetzen.

Bevor der Tuniersieger den Wanderpokal erhalten hat, wurden noch die einzelnen Spieler ausgezeichnet. Brandon Siek (A-Jugend) konnte sich die Torschützenkanone sichern, Jens Diekhoff wurde, nicht zum ersten Mal, zum Torwart des Turniers gewählt und Simon von der Haar als Spieler des Turniers ausgezeichnet.

Ein großer Dank geht an Bernd Kunz und alle Helfer, die mal wieder für einer leckere Bewirtung gesorgt haben. Außerdem geht ein großer Dank an die Organisatoren des Turniers, dass in diesem Jahr von der I.Herren um Julian Lohbeck ausgerichtet wurde.

Nach der Siegerehrung wurde dann gemeinsam bis in die Nacht gefeiert. Ein schöner Tag für die Blau-Weiße Familie.

🦁Wir sind die Löwen ! 🦁