Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Inzidenz über 10 - Auswirkungen der Allgemeinverfügung des Landkreis Osnabrück

22.07.2021 18:11 Uhr | 363 x gelesen

Liebe Mitglieder,

der Landkreis Osnabrück hat aufgrund wieder steigender Infektionszahlen eine Allgemeinverfügung erlassen, die sich auch in Teilen auf die Regeln zur Durchführung von Sport auf dem Vereinsgelände auswirken. Folgende Regelung ist nun zusätzlich zu beachten:


Zum Zweck von Sitzungen, Zusammenkünften und Veranstaltungen dürfen sich nur noch maximal 10 Personen aus verschiedenen Haushalten treffen, wobei Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Geimpfte und Genesene nicht eingerechnet werden.



Grundsätzlich gelten weiterhin die bereits bekannten Punkte aus dem Hygienekonzept für das Vereinsgelände:

• Zu jedem Zeitpunkt vor, während und nach dem Sport ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen anderen Personen zu halten. Kontaktsport ist erlaubt.

• Jeder Aufenthalt auf dem Vereinsgelände gilt ausschließlich der Ausübung von Sport, der Pflege der Vereinsanlagen oder zur Teilnahme an dem Vereinszweck gemäßen Zusammenkünften . Es gelten die aktuellen Bestimmungen des Landes Niedersachsen.

• Sportliche Betätigung ist nur im Rahmen einer Übungseinheit mit anwesendem Übungsleiter erlaubt.

• In den Kabinen halten sich nur diejenigen auf, die auf der Löwenkampfbahn Sport treiben wollen oder Sport ausgeübt haben.

• In allen vier Umkleideräumen (Altbau links und rechts, Neubau Heim und Gast) dürfen sich zeitgleich maximal 10 Personen je Raum aufhalten.

• Trainingseinheiten außerhalb des Trainingsplanes sind nicht erlaubt.

• Anwesenheitslisten sind nach den Spielen oder Trainingseinheiten an Johann Lämmer zu senden.

Wir wünschen euch weiterhin alles Gute und bleibt gesund!

Der Vorstand