Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

"Dritte" verliert gegen den Meister nur knapp

Unglückliche 1:2 Niederlage

04.06.2007 11:23 Uhr | 1944 x gelesen


Die "Dritte" verlor gegen Meister Bohmte unglücklich mit 1:2, hatte den Gegner aber am Rande einer Niederlage.
Merzen begann hochkonzentriert, und hielt kämpferisch dagegen. Bohmte gab sich keine Blösse. Mit einem Bus mit 68 Leuten angereist(nebenan spielte Bohmte III gegen Merzen IV), wollte man auch das letzte Spiel standesgemäss gewinnen, aber aus einem hohen Sieg wurde nicht. Ganz im Gegenteil: in der 60. Minute spielte "Mitch" Kremer einen Zuckerpass in den Lauf von Frank Brüwer, und der erzielte mit seinem 1. Saisontor das 1:0. Bohmte war jetzt gewollter aber ungestüm. Kremer erkämpfte sich einen Ball und wurde als Dank vom Spieler brutal gefällt. Rote Karte! Nun sollte man meinen, das man Spiel beherrschen sollte, doch Bohmte drehte auf. Einen wunderschönen Alleingang schloss ein Bohmter Spieler zum Ausgleich ab, beim 2:1 wurde ein Ball in der eigenen Hälfte vertändelt und auf Spiel spekuliert - Schiri Böse pfiff nicht.
Alles in allem aber eine gelungene Premierensaison der Dritten, die noch sehr lange für einige Spieler dauerte!