Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Punktegewinn gegen Tabellenzweiten

"Dritte" ärgert Hollage II

11.03.2007 15:05 Uhr | 1972 x gelesen


Einen in kämpferischer Sicht verdienten Punkt holte sich Merzen III gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegsfavorit Hollage II.
Das Spiel war geprägt von viel Kampf und Fouls. Hollage war optisch überlegen, Merzen hatte aber in der ersten Halbzeit die bessere Möglichkeit(Janzen an die Latte).
In der 2. Halbzeit behielt Hollage die Oberhand, konnte sich aber keine richtigen Torchancen erarbeiten. Mitte der 2.Halbzeit erhielt ein Akteur der Hollager die gelb-rote Karte, und nun verschob sich das Übergweicht auf Merzener Seite. Hollage wechselte nun noch Spielertrainer Strössner ein und setzte noch mal alles auf einer Karte. Kurz vor Spielende sah auch Kapitän Kremer die Ampelkarte, aber die Abwehr um den umsichtigen Libero Schwertmann stand sicher. Auch Jens Dieckhoff-Ersatz Dennis Gechter im Tor vereitelte die Hollager chancen. Ein Lob an den Schiri, dem das Spiel niemals aus der Hand glitt.
Unterm Strich: Ein überraschender Punktgewinn, auf dem man bauen kann im Abstiegskampf. So ist der Klassenerhalt alle mal drin!