Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Merzener Korbjäger auf der Suche nach mehr Konstanz

Löwen fahren in den hohen Norden


20.10.2009 18:40 Uhr | 1. Herren | 1752 x gelesen


Am kommenden Wochenende müssen die Basketballer des Blau-Weiß ihre bislang wohl längste Auswärtsreise der noch jungen Abteilungsgeschichte auf sich nehmen:
Am Samstag (24.10., 19.30h) gastiert man beim MTV Aurich.

Wenn man nach der bisherigen weniger aussagekräftigen Tabellensituation geht, kommt es zum Duell 4. gegen 6.
Zieht man aber ein kurzes Zwischenfazit der noch jungen Saison, konnten die bisherigen Ergebnisse der Löwen wie auch vieler anderer Teams unberechenbarer kaum sein.

Nach dem Auftaktsieg in Lingen, als die Lions bereits an die Leistungen der letzten Saison anknüpfen konnten, folgten zwei unnötige Niederlagen gegen Delmenhorst und Quakenbrück.
Der Frust, der durch den überraschenden Sieg über Ligafavorit Vechta zunächst getilgt wurde, kam am vergangenen Sonnabend wieder auf, als man gegen den Oberliga-Absteiger aus Leer das Spiel aus der Hand gab und in allerletzter Sekunde noch verlor.

Das wohl größte Defizit im Merzener Basketballspiel heißt momentan eindeutig Konstanz.
In den vorangegangenen Spielen zeigte man bislang ordentliche bis sehr gute Ansätze, die aber nie über die gesamte Spieldauer erhalten werden konnten. Oftmals offenbarten sich fehlende Konsequenz in der Defensive und Schwächen im Angriffspiel.

Doch dies wollen die Blauen am Samstag vergessen machen. Mit Konzentration und Einsatz gilt es weiterhin seinen eigenen Weg zu gehen um sich Schritt für Schritt in der Liga zu etablieren.

Etwas dagegen haben dürfte allerdings der Gastgeber aus Aurich, der nach 2 Siegen und 2 Niederlagen, zuletzt mit einem Sieg über Lingen wieder aufsteigende Form zeigte.

Hoffen wir auf eine packende und faire Partie mit dem bestmöglichen Ausgang für unsere Basketball-Löwen!!!

Auch wenn der Weg weit ist, würden wir uns über mitreisende Zuschauer natürlich sehr freuen!!!