Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Holsten-Heroes über Pfingsten in Feierlaune

12 Jahre Beachvolleyball unter blau-weißer Flagge


04.06.2009 13:20 Uhr | Beachvolleyball | 3817 x gelesen


Samstag, 14:59 Uhr - Beachcourt Merzen

Samstag, 16:58 Uhr - Planwagen irgendwo in Merzen


Samstag, 18:11 Uhr - Grillen bei Familie Günther

Sonntag, 10:31 Uhr - Boßelpause im Merzener Land


Am vergangenen Pfingstwochenende kamen wiedererwartend die Spieler und Trainer der Merzener Beachvolleyballcombo „Holsten-Heroes“ zusammen, um ihr 12-jähriges Bestehen zu feiern.
Das Festkomitee um Christian Günther und Gregor Schröder ließ sich durch dieses unrunde Jubiläum nicht davon abhalten, ein Festwochenende vom allerfeinsten auf die Beine zu stellen.
Es begann am Samstag unter ärgster Sonnenbrandgefahr mit einem gemütlichen, aber nicht ohne Ehrgeiz auskommenden Beachtraining.
Anschließend wurde geduscht und ein Planwagen fuhr zum Transport der Mannschaft an der Beachvolleyballanlage vor.
Ziel der 90-minütigen Tour war das Festgelände der Familie Günther, wo uns bereits kühle Getränke und ein Grill voller Fleisch erwarteten.
Wie lang der Abend noch ging, kann ich persönlich nicht mehr nachvollziehen, aber es schien mir ein gelungener Saisonabschluss zu werden.

Am nächsten morgen startete das Team mit einem gemeinsamen Frühstück unter freiem Himmel in den Sonntag, um sich anschließend in den Wettkampf um die Boßelkrone zu stürzen. Diese ging nach 4 Stunden Spiel verdient an Christoph Volbers, welcher sich damit seinen ersten HH-Titel überhaupt sicherte. Herzlichen Glückwunsch!!!

Als weitere Highlights in diesem Jahr stehen uns u.a. noch das Interne Turnier im September, die Weihnachtsfeier im Dezember und das Silvesterboßeln bevor.
Und für das kommende Jahr laufen bereits die Planungen an, da uns zu Pfingsten nach 4 Jahren endlich wieder die 4S-Sommerolympiade erwartet und eine erneute Mannschaftsfahrt nach Langeoog angestrebt wird.

Mit einem sportlichen „Sköll höll“
Euer
Stefan Kunz
HH-Teammanager