Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Saisonabschluss der zweiten Volleyballdamenmannschaft

08.04.2009 09:14 Uhr | 2. Damen | 3306 x gelesen


Am vergangenen Freitag, dem 03. April 2009 feierte die zweite Volleyballdamenmannschaft ihren traditionellen Saisonabschluss und beendete damit offiziell eine sowohl aufreibende als auch aufregende Saison 2008/2009.

Leider gelang es dem Aufsteiger um das Trainergespann Günther/Schröder nicht, sich in der starken Bezirksliga zu etablieren, so dass man sich letztendlich mit dem letzten Tabellenplatz, den man nahezu über die ganze Saison konstant verteidigte, in die Kreisliga verabschieden muss.

Gemäß dem Motto „Gewinnen wollen und verlieren können“ blickt man jedoch zufrieden auf die vergangene Saison zurück, in der man viel an Erfahrung sammeln durfte und als Mannschaft noch enger zusammen gewachsen ist.

Diesen Zusammenhalt spürte man auch bei der Saisonabschlussfeier, zu der man sich wie selbstverständlich geschlossen und gut gelaunt gegen 18.00 Uhr zusammenfand, um bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen die letzten Monate und Wochen noch einmal feucht-fröhlich Revue passieren zu lassen.

Nach einem kleinen Willkommensdrink sorgten Hamburger, Hot-Dogs und Pommes für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Stärkung.

Es folgte der „offizielle Teil“ des Abends in dem die Wahl zur Mannschaftsführerin und ihrer Stellvertreterin, sowie die Wahl zu Spielerin der Saison auf dem Programm standen.

Tanja Günther wurde hierbei zum neuen Kopf der Mannschaft gewählt und wird im Falle ihrer Abwesenheit von Lena Garmann vertreten.

Zur Spielerin der Saison wurde Ulrike Korff gekürt, die nicht zuletzt durch ihre langjährige Erfahrung und ihr Engagement stets ein Vorbild für die Mannschaft war und ist.

Ausgelassen feierte man noch bis in die frühen Morgenstunden, wobei der weitere Verlauf des Abends an dieser Stelle unkommentiert bleiben soll ;-)

Voller Vorfreude, positiver Erwartungen und siegeswillig fiebert man schon jetzt der neuen Saison entgegen und bedankt sich bei allen, die uns trotz mäßigem Erfolg in der vergangenen Saison stets so super unterstützt haben.

Wir hoffen auch in Zukunft auf euch zählen zu können und wünschen allen Blau-Weißen ein frohes Osterfest.








In der Saison 2008/2009 waren für die zweite Volleyballdamenmannschaft aktiv:

Laura Friedrich / Lena Garmann / Katharina Günther / Tanja Günther / Julia Dirkes / Doris Kolde / Ulrike Korff / Mareike Plog / Marina Plog / Natalie Krzyzanowski / Ruth Zschäpe / Verena Rolfes,
sowie Isabell Heuer und Larissa Rolfes