Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Erster Matchball für die Lions

Merzen kann am Wochenende vorzeitig Meister werden


19.02.2009 14:00 Uhr | 1. Herren | 1554 x gelesen

Der Spitzenreiter der Bezirksliga reist am kommenden Samstag, den 21.02.2009 um 18:30 Uhr zum TuS Bad Essen.
Die Bad Essener galten lange Zeit als Mitaufstiegsfavorit, mussten jedoch durch viele personelle Ausfälle einige Niederlagen v.a. zu Beginn des neuen Jahres hinnehmen und stehen momentan mit einer Bilanz von 16:12 Punkten auf dem dritten Platz.

Im Hinspiel setzten sich die Löwen in einer spannenden Schlussphase mit 75:74 durch und brachten dem Gegner die erste Niederlage bei. Dafür wollen sich die Gastgeber nun sicher revanchieren und man erwartet ein enges Spiel.
Mit dem starken Schützen Höckmann (3,2 Dreier pro Spiel) und den Centern Maschmeyer und Meyer zur Capellen, ist das Team auf allen Positionen stark besetzt.

Doch auch die Löwen wissen um ihre Stärke und wollen erneut siegen um eine endgültige Vorentscheidung um die Meisterschaft zu fällen. Denn sollte Merzen gewinnen und parallel der SV Bad Laer zu Hause gegen den MTV Lingen verlieren, kann den Löwen in den verbleibenden vier Spielen keine Mannschaft mehr gefährlich werden.
Andernfalls kommt es bereits nächste Woche im direkten Duell zum Showdown um Meisterschaft und Aufstieg.

Wer Lust hat die Merzener Basketballer bei ihrem Gastspiel in Bad Essen zu unterstützen, ist herzlich eingeladen!