Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Letzte Aufstiegschance verspielt

60:86 Niederlage gegen TV Vörden


03.04.2008 09:30 Uhr | 1. Herren | 1704 x gelesen

Am vergangenen Samstag traten die Merzener Basketballer beim Tabellenzweiten dem TV Vörden an. Um die Chance auf den Aufstieg zu wahren, musste gewonnen werden. Doch auch Vörden musste auf Sieg spielen, um den Aufstiegsplatz in der Bezirksklasse zu halten.

Im ersten Viertel begann man verhalten und geriet nach wenigen Spielminuten schnell in Rückstand. Vörden traf vor Allem aus der Halbdistanz viele Würfe und setzte sich schnell ab.
Auch im zweiten Viertel konnte man den größer werdenden Rückstand nicht verhindern. Viele Ungenauigkeiten und Konzentrationsmängel erleichterten dem Gegner immer wieder leichte Punkte. So lag man zur Halbzeit bereits mit 14 Punkten zurück.

Im zweiten Abschnitt begann man ähnlich schwach wie zuvor. Keine Ideen im Spielaufbau und schlechte Reboundausbeute in der Verteidigung machte es den Vördenern im dritten Viertel leicht den Vorsprung zu halten. Alleine Bastian Hüllen war es zu verdanken, dass Merzen nicht noch höher in Rückstand zur Viertelpause ging.

Im letzten Abschnitt versuchte man dann über den Kampf noch einmal zurück ins Spiel zu kommen. Doch weniger als acht Punkte Rückstand schafften die Löwen nicht. In den letzten Minuten kassierte man noch einige Fast-Breaks und gab sich so mit 60:86 geschlagen.