Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen weiter in der Erfolgsspur

Ungefährdeter 83:37 Sieg beim Osnabrücker SC III


09.03.2008 20:08 Uhr | 1. Herren | 1618 x gelesen

Die Merzener Basketballer sind weiter im Höhenflug. Gegen die Mannschaft vom OSC III gewannen die Löwen souverän mit 83:37. Trotz des Ausfalls zweier Stammkräfte auf Seiten der Merzener, waren die OSC Ballers chancenlos.

Von Beginn an zeigten die Merzener die neu gewonnen Stärke in der Verteidigung. Im ersten Viertel ließ man nur zehn Punkte zu und konnte selber 16 Punkte herausspielen. Vor allem die Fast-Breaks fanden häufig den richtigen Weg zum Korb.
Im zweiten Viertel spielte man dann noch konzentrierter. Der überforderte OSC, nur sechs Punkte im zweiten Viertel, hatte der aggressiven Defense nichts entgegen zusetzten. Körperlich Überlegen, konnte man im zweiten Viertel 24 Punkte erzielen. Somit war das Spiel bereits nach der ersten Hälfte (40:16) so gut wie gelaufen.

Nach der Pause dann das gleiche Bild. Merzen knüpfte an die Leitungen der ersten Hälfte an und gewann auch das dritte Viertel verdient mit 17:6.
Im letzten Viertel schaltete man etwas zurück. Die Defense war vorwiegend auf
Fast-Breaks bedacht und konterte auf die wilden Angriffe der Osnabrücker. Man spielte jedoch bis zum Schluss sicher weiter und konnte auch das letzte Viertel mit 26:15 für sich entscheiden. Endstand 83:37.

Dank der guten Einstellung und aggressiven Defense hatte der OSC zu keinem Zeitpunkt im Spiel eine reelle Chance zu gewinnen. Nach dem dritten Sieg in Folge darf Merzen sich über den fünften Tabellenplatz freuen. Doch sicherlich sind die Löwen in dieser Form beim Kampf um die Aufstiegsplätze nicht außer acht zu lassen.

Für Merzen trafen/davon Dreier

Bastian Hüllen 16
Johann Schwarz 14
Benedikt Lingens 14
David Anders 9/1
Eduard Schwarz 9/1
Michael Grüter 8
Max Wetstein 7/1
Florian Herdemann 6