Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

🏀 +++ LIONS schrammen knapp am Sieg vorbei +++ 🏀

Logabirum gewinnt das Spiel im zweiten Viertel


26.09.2023 19:15 Uhr | 1. Herren | 364 x gelesen


Mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors: ROLVES PARKETT - Kai Rolves

Die LIONS sind am Sonntagmittag zu ihrem ersten Saisonspiel Richtung Ostfriesland nach Leer aufgebrochen, wo der diesjährige Liga-Favorit Fortuna Logabirum auf die Merzener wartete.
Warten ist das richtige Stichwort: Leider hat sich der Mannschaftsbulli mit den Trikots aufgrund eines Staus um 50 Minuten verspätet, sodass die Partie erst um 16:15 Uhr angepfiffen werden konnte.

Für die LIONS standen die Vorzeichen denkbar schlecht, da man ohne Coach anreisen musste, man erst ein einziges Mal in voller Besetzung trainieren konnte und zum Warmmachen blieben leider auch nur 10 Minuten Zeit.

Aber das hinderte die erste Garde der Merzener Basketballer nicht daran, gleich von Beginn an aufs Gas zu drücken. Durch Punkte von Felix Meyer Tonndorf und Obiango ging man direkt mit 5:0 in Führung, ehe der Gastgeber mit einem Dreier durch Logabirums Topscorer Jacob Mathew Salinero (30 Punkte, 5 Dreier) und einem darauffolgenden Korbleger zum 5:5 ausgleichen konnte. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und am Ende des ersten Viertels hieß es 21:20 für die Leeraner.

Im zweiten Viertel drückte dann abermals der stark aufspielende US-Amerikaner Salinero dem Spiel seinen Stempel auf, wohingegen Merzen mit vermeintlich einfachen Freiwürfen und Ballverlusten haderte. Am Ende muss man leider sagen, dass das zweite Viertel, welches man mit 22:11 verloren hatte, spielentscheidend sein sollte.

Nach der Halbzeit gingen die LIONS aber keineswegs mit gesenkten Köpfen in das dritte Viertel, sondern ballten sich mit ganzer Kraft gegen eine drohende Neiderlage. Allen voran Blanchard Obiango (25 Punkte, 2 Dreier) drückte dem Spiel jetzt seinen Stempel auf. Mit einem krachenden Dunking und zwei Dreiern in Folge läutete er die Aufholjagd ein und man kämpfte sich Punkt um Punkt wieder heran. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 14 Punkten kämpfte man sich am Ende des dritten Viertels auf 60:59 an eine mögliche Sensation heran.

Nun stand das entscheidende 4. Viertel an, indem die Hausherren leider den besseren Start erwischten. Ein Dreier von Ben Post sowie 5 Punkte von Salinero ließen den Rückstand der LIONS auf 9 Punkte anschwellen ehe Merzens US-Spieler Ronald Washington, der in seinem Debüt auf starke 23 Punkte (1 Dreier) kam, sich mit einem And-One gegen die bevorstehende Niederlage aufbäumte. Es folgte ein wahrer Schlagabtausch bis es in der 39 Minute 78:78 stand. Die Halle stand nun Kopf und Merzen schnupperte an einer Sensation. 40.Minute: 78:80 für Merzen / 40 Minute, And-One: 81:80 für Logabirum / 40 Minute: 83:80 für Logabirum / 40 Minute: Merzen verkürzt durch Christopher Martin auf 83:82. Es folgten 4 Freiwürfe für die Leeraner, wovon nur einer den Weg in die Reuse fand: 84:82 für die Hausherren und Merzen hatte Einwurf. Der Ball wurde aber leider abgefangen und man kassierte den finalen Dolchstoß zum 86:42 Endstand.

An dieser Stelle Glückwunsch an die Fortuna! Es war ein wirklicher Krimi vor einer grandiosen Kulisse. Und wir freuen uns schon auf das Rückspiel in der Merzener Löwenhöhle!

Aber auch Respekt und Anerkennung für die Merzener LIONS, die in dieser neuen Konstellation und ohne Coach das erste Mal zusammengespielt hatten.

Am Samstag, 30.9.2024 um 19:30 Uhr laden die LIONS zu ihrem ersten Heimspiel in der Merzener Turnhalle. Als Gegner reist der CVJM Hannover an, mit dem die Merzener noch eine Rechnung aus der letzten Saison offen haben.
Bitte denkt daran, dass die normale Zuwegung über den Schulhof nicht genutzt werden kann. Ihr müsst über den Busparkplatz runter zur Halle und dann durch den hinteren Eingang in die Halle gehen.

LIONS GO!!!
💙🤍🦁🏀

#bwmerzenlions #basketball #merzen #wirsinddielöwen #beastmode
#ankum #bersenbrück #osnabrück #fürstenau #voltlage #neuenkirchen
#vollgas #strength #trainhard #workout
#lionsgo #win #saison2023 #love