Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

💥+++ LIONS legen nach +++💪

#daswundervonmerzen

21.10.2020 16:01 Uhr | 1. Herren | 134 x gelesen

👍+++ Tolle Teamchemie beim ersten Auswärtssieg der Saison +++🦁

Die Basketballer des Blau-Weiß Merzen haben am vergangenen Samstag ihre ersten Auswärtspunkte geholt. 🤩
Eine Woche nach dem wichtigen Heimspielerfolg gegen Quakenbrück, siegten die Löwen auch in Bremerhaven mit 82:61. Mit einer nun positiven Bilanz von 2:1 liegt der BWM momentan auf dem vierten Platz der 2.Regionalliga West.

Die Merzener, die sich ohne ihren erkrankten Coach Rupp auf den Weg in den hohen Norden machen mussten, erwischten dabei zunächst einen Start nach Maß:
Neuzugang Gianluca Stöver erzielte - ganz zur Freude des Spielertrainer- und Kapitänsduos Cuic und Lingens - die ersten vier Punkte für die Löwen (4:2, 3.Minute). Kurz danach mussten die Gäste aber über das gesamte erste Viertel einem Rückstand hinterher laufen, woran sich bis zur ersten Pause zunächst auch nichts änderte (14:16, 1.V.).
Im zweiten Spielabschnitt drückten die Löwen dann aber aufs Gaspedal und legten bereits den Grundstein für ihren Erfolg. Insbesondere US-Spieler Tyreek Jewell gab den Ton an und markierte 11 seiner insgesamt 29 Punkte in den zweiten zehn Minuten. Ebenfalls stark präsentierte sich Merzens Frontcourt um Stöver und Cuic, die für wichtige Punkte am Brett sorgten.
Zur Halbzeit führten die Lions verdient mit 40:32 und gingen zufrieden in die Kabine. Aber der Job war noch nicht erledigt und so gingen die Blau-Weißen mit viel Schwung in die zweite Hälfte.

Allen voran Spielertrainer Cuic marschierte vorweg und lieferte 9 Zähler zum zwischenzeitlichen 14:4-Run seines Teams (54:36, 26.). Auch von zwei Dreiern der Gastgeber ließen sich die Löwen nicht beirren und gingen konsequent weiter ihren Weg. Dabei bestachen die Löwen vor allem durch ein harmonisches Zusammenspiel und eine gut funktionierende Rotation, sodass sich nach und nach jeder einzelne Spieler auf dem Scoreboard eintrug.
Nach einem Dreier von Jewell kurz vor der letzten Pause und spätestens nach 4 weiteren Punkten zu Beginn des vierten Viertels, war der Wille der Gastgeber beim Stand von 46:68 (33.) gebrochen. Ein letztes Aufbäumen des Gegners unterband die stets stabile Löwen-Defense und fuhr einen am Ende verdienten und klaren Sieg nach Hause.

Damit haben sich die Lions in eine gute Position gebracht und können nun selbstbewusst und motiviert in das nächste Heimspiel am kommenden Samstag (19:30Uhr) gegen den ASC Göttingen II gehen.

LIONS GO!!!

#bwmerzenlions #basketball #merzen #daswundervonmerzen

#sport #ankum #bersenbrück #osnabrück #fürstenau #voltlage #neuenkirchen #bramsche #thebubble #kobe #lebron #practice #training #health

#auswärtssieg #bsgbremerhaven #lionsgo

Mehr Informationen: https://www.basketball-bund.net/public/ergebnisDetails.jsp?type=1&spielplan_id=1996459&liga_id=30811&defaultview=1