Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

HEIMSIEG!

LIONS besiegen den Oldenburger TB III mit 107:77.

17.01.2019 09:16 Uhr | 1. Herren | 290 x gelesen

Am vergangenen Samstag trafen die LIONS auf die bislang abgeschlagenen Gäste aus Oldenburg. Vor einer gut gefüllten „Löwenhöhle“ konnten die Zuschauer eine bis zur Halbzeit sehr ausgeglichene (52:50) und spannende Partie verfolgen, ehe die Merzener Truppe um Liga-Top-Scorer und Publikums-Liebling Devonte Thomas die Zügel fest in die Hand nahm und aufdrehte. Die Gäste, die nur mit 7 Mann angereist waren, konnten sich dank guter Distanzschüsse – 11 Dreier – lange Zeit über Wasser halten und zur Halbzeit hätte wohl keiner geglaubt, dass es am Ende das bisher höchste Ergebnis für die LIONS – und auch in der Liga – werden sollte. Mit 107:77 konnte die Rupp-Truppe am Ende einen verdienten Sieg einfahren und den Zuschauern das eine oder andere Schmankerl bieten.
Die Oldenburger wiederum zeigten sich bis zum Schluss als gute Sportsmänner und beglückwünschten die Merzener zum hochverdienten Sieg, ehe die LIONS ihren Siegestanz im Mittelkreis vor den Zuschauern vollzogen.

Extra hervorheben darf man erneut die Punkte-Ausbeute von Thomas (42/3), Lingens (23) und Grevemeyer (22/1), die beim Zug zum Korb, unterm Brett, oder auch von außen immer gut getroffen haben.

Bei den Gästen punkteten Peters (28/6) und Messer (19/4) zweistellig und waren damit die Garanten, dass der OTB III in der ersten Halbzeit so gut mithalten konnte.

Als dann noch die Nachricht aus Hagen nach Merzen gedrungen war, dass der Mit-Favorit auf den Meistertitel – VfL Löningen – gegen die treffsicheren Hagener verloren hatte, war die Stimmung weit mehr als ausgelassen und man ließ das eine und andere Bier zu den Gesängen von „SPITZENREITER, SPITZENREITER – HEY, HEY“ die trockene Kehle hinunterlaufen.

Am kommenden Samstag (19.01.2019, 20:15 Uhr) müssen die LIONS in Leer gegen Fortuna Logabirum II ran. Die Leeraner stehen mit 4 Siegen und 7 Niederlagen auf dem 6. Platz der Tabelle, dürfen aber aufgrund einer breiten Bank nicht unterschätzt werden. Mit 4 Spielern, die im Schnitt zweistellig punkten, erwartet die Truppe um Coach Christian Rupp eine harte Aufgabe, die auf dem Weg zu Platz 1 gemeistert werden muss!

LIONS GO!!!

Unterstützt werden die LIONS durch:
Nordsterne GmbH & Co. KG - www.autohaus-nordsterne.de
meinesauna - www.meinesauna.de
VENDO SOLAR GmbH & Co. KG - www.vendo-solar.de
DJ5-Events - www.dj5events.com
vacopro gmbh - www.vacopro.de






Mehr Informationen: https://www.facebook.com/bwmerzen.lions.basketball/