Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen vergeben ersten Matchball

Im letzten Viertel fehlt die Luft gegen junge Oldenburger Mannschaft

10.03.2016 10:48 Uhr | 1. Herren | 1035 x gelesen



Die Basketballer mussten am vergangenen Samstag beim Oldenburger TB eine weitere Niederlage im Abstiegskampf hinnehmen. Nach drei starken Vierteln fehlte im letzten Viertel die nötige Kondition und Konzentration (59:67).

Für Merzen spielten: Punkte/davon 3er

Johannes Brinkmann
Stefan Brüggemann 5
Max Wetstein 2
Frederick Wiemerslage 3/1
Michael Grüter 25/4
Timo Brackmann 11/1
Benni Lingens 6
Bastian Hüllen 7




Der Blick der Löwen richtet sich aber bereits auf das kommende Endspiel gegen TuS Eintracht Rulle. Am Samstag, den 12.03.16 (19:30 Uhr) empfängt man in eigener Halle die bereits abgestiegen Gäste.

Die Ausgangslage dabei ist dabei weiter klar. Bei einem Sieg aus den letzten zwei Heimspielen schafft man den Klassenerhalt aus eigener Kraft. Bei zwei Niederlagen ist man auf eine Niederlage des TV Dinklage angewiesen. Im letzten Saisonspiel am 19.03.16 wartet allerdings der aktuell stark aufspielenden VfL Rastede. Im Hinspiel gingen die Blau-Weißen komplett unter sodass für die Löwen am Samstag gegen Rulle ein Sieg Pflicht sein muss, will man das rettende Ufer aus eigener Kraft erreichen.

Die Basketballer setzten dabei wieder einmal auf den sechsen Mann und rufen alle Basketball-Freunde auf, sich am Samstag (19:30 Uhr) in der Halle einzufinden. Da nach dem Spiel der offizielle Saisonabschluss stattfinden soll ist für kühle Getränke gesorgt.

Lions GO!!!