Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Nichts zu holen in Emsbüren!

19.11.2013 20:41 Uhr | 1. Damen | 2095 x gelesen

Am Samstag, den 16.11. war die erste Volleyball- Damenmannschaft zu Gast in Emsbüren. Gespielt werden musste gegen den FC Leschede III.

Zu Spielbeginn waren die Merzener Löwinnen voller Hoffnung, mit einem Sieg die Halle zu verlassen, und somit den 3. Tabellenplatz halten zu können. Dem war jedoch nicht so.

Obwohl Merzen mit einer fast vollzähligen Mannschaft angetreten war, zeigte sich schon nach dem ersten Satz, dass das Spiel nicht einfach werden würde. Die enorm starke Annahme und Abwehr der Gegnerinnen machte den Merzenerinnen zu schaffen. Nur wenige Punkte konnten direkt versenkt oder erfolgreich ausgespielt werden. Die Lescheder Spielerinnen holten gefühlt jeden Ball und spielten Blau-Weiß Merzen aus. Erneute Kommunikationsprobleme in der Merzener Abwehr führten zu hohen Punktverlusten, die nicht mehr oder nur noch schwer einzuholen waren. Dieses Problem zog sich durch das komplette Spiel, welches dann eindeutig mit 3:0 (25:15; 25:13; 25:15) verloren wurde. Merzen befindet sich nun auf dem 4. Tabellenplatz.

Die letzten beiden klar verlorenen Spieltage machen deutlich, woran genau die Damen im Training arbeiten müssen, um in dieser Saison einen guten Tabellenplatz erreichen zu können.

Am kommenden Samstag freut man sich jedoch auf das Derby gegen Eintracht Neuenkirchen. Diese befindet sich momentan auf dem 7. Tabellenplatz, ist aber auf keinen Fall zu unterschätzen. Über Zuschauer würden sich die Merzener Löwinnen sehr freuen.
Beginn ist um 15.00 Uhr in Neuenkirchen.