Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Basketballer wollen nachlegen

Samstag zu Gast in Wildeshausen

25.10.2013 01:12 Uhr | 1. Herren | 1177 x gelesen

4 Spiele 4 Siege – Die noch makellose Bilanz der Lions liest sich gut und kann schon mal zum Träumen verleiten. Noch aber haben die Löwen nichts erreicht. Die derzeitige Tabellensituation ist nur eine Momentaufnahme und muss noch rein gar nichts bedeuten, bei noch etlichen zu bestreitenden Spielen.
Und dennoch: Es ist der beste Saisonstart seit dem Aufstieg in die Bezirksoberliga Weser-Ems vor vier Jahren. Das Team von Trainer Olding scheint motivierter und besser denn je.

Am kommenden Samstag (26.10., 18:45 Uhr) steht das nächste Pflichtspiel beim Aufsteiger Wildeshausen auf dem Programm. Nach dem Sieg vergangenen Samstag gegen Neuenkirchen gilt es nun nachzulegen, um die derzeit gute Form zu bestätigen.
Schließlich will man mit weißer Weste in das Topspiel gegen Spitzenreiter Hagen am 9.11. gehen.

Sicherlich können die Löwen am Samstag mit breiter Brust die Reise Richtung Norden antreten.
Doch gilt es das „unbeschriebene Blatt“ nicht zu unterschätzen. Bis auf ein Pokalspiel vor einigen Jahren ist der Gegner den Blau-Weißen weitgehend unbekannt. Die zwar bisher noch sieglosen Gastgeber ließen in den bisherigen Spielen ihr Potenzial stets aufblitzen und werden den Löwen sicherlich einen harten Kampf bieten.
Bislang haben sich alle Mann für das Wochenende motiviert und fit gemeldet, was Coach Olding für das heutige Abschlusstraining zuversichtlich stimmen dürfte…
LIONS GO!!!