Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Junge Löwen vergeben Saisonauftakt

Neue 2.Herren verliert erstes Spiel in Quakenbrück

12.09.2013 09:06 Uhr | 2. Herren | 2060 x gelesen

Auch wenn das Team um Alwin Altmann das erste Spiel an den TSV Quakenbrück abgegeben hat, so konnte die junge Truppe die kaum Spielpraxis hat, einiges an Erfahrung sammeln und ihren Teamgeist fördern. Die noch starke Nervosität zum Anfang des Spiels legte sich nach ein paar Minuten und man ging nach einem starken ersten Viertel von Alexander Altmann, der 8 seiner 18 Punkte im ersten Viertel absolvierte, mit 9:17 ins zweite Viertel.
Nach einer kurzen Ansprache des Coaches, der mehr Defense forderte, ging man mit neuer Motivation ins zweite Viertel. Dank der Umsetzung der geforderten Defense konnte das Team das Viertel mit 13:17 beenden.
Nach intensiver Besprechung in der Kabine, ging man in die zweite Halbzeit.
Doch nach schwachem Start wechselte Trainer Alwin die neu ins Team gerückten Alexander Springer und Josef Hammerschmidt intensiver ein. Dennoch konnten die Löwen nichts gegen die gute Teamarbeit der Dragons ausrichten. Endstand 3.V. 11:24.
Zum vierten Viertel forderte der Coach nochmals härtere Defense, die dank starkem Teamzusammenhalt und harter Arbeit bei allen Mitspielern auch heraufbeschwört werden konnte. Die junge Truppe gewann das letzte Viertel mit 17:11, welches dank 3 versenkten Mitteldistanzwürfen von Alexander Seebach, 2 Punkten von Josef Hammerschmidt, 4 Punkten von Alex Altmann und 5 Punkten (darunter ein Dreier) von Coach Altmann noch gerettet werden konnte. Co-Trainer Marcus Henschel hat, nachdem er sein fünftes Foul abholte, die letzten 6 Minuten von der Bank aus als Trainer dirigieren dürfen. Insgesamt sind das Team und die Trainer mit der Leistung relativ zufrieden, da man mit einem komplett neuem Team das erste Spiel der Saison absolviert hat. Zum Ende noch ein Lob für die relativ gute Freiwurfquote, die bei 53 Prozent gehalten wurde ( 11/21). Auch hoffen wir, dass die beiden verhinderten Christopher Martin und Roman Schäfer beim nächsten Mal mit von der Partie sind!!

Endstand:

TSV Quakenbrück V - BW Merzen II 69:50 (17:9, 17:13, 24:11, 11:17)

Es spielten (Punkte/3er):

Alexander Altmann (18)
Alwin Altmann (7/1)
Josef Hammerschmidt (2)
Marcus Henschel (18/1)
Lennart Jürgens (2)
Alexander Seebach (6)
Alexander Springer

Verfasser: Marcus Henschel