Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Lions empfangen Aufstiegsfavoriten aus Nordhorn

VfL Weiße Elf Nordhorn stellt stärksten Kader der Liga

23.10.2012 16:06 Uhr | 1. Herren | 2182 x gelesen

Für die Basketballer vom Blau-Weiß steht das nächste Heimspiel der noch jungen Saison an. Am Samstag (27.10.2012 um 20 Uhr), empfängt man den Top-Favoriten auf den Aufstieg in die Oberliga.


Rein spielerisch ist der VfL aus Nordhorn die einzige Mannschaft die noch ungeschlagen ist. Eine nachträgliche Spielwertung (0:20) gegen den TuS Bramsche II bescherte der Weißen Elf erst nachträglich die erste Saisonniederlage. Die Gründe für diese Niederlage sind bisher nicht bekannt.

Das der VfL also „eigentlich“ noch nicht bezwungen wurde ist kaum verwunderlich. Die Starting-Five bzw. Leistungsträger des Teams lesen sich wie die einer Regionalligamannschaft: Da wären Matthäus Warzecha und Jens Sabel (letzte Saison MTV Lingen und Topscorer der Bezirksliga), Timo Völkering (letzte Saison 1. Regionalliga Red Devils Bramsche), Patrick Olliges (letzte Saison Topscorer der Bezirksoberliga) und die beiden überdurchschnittlichen Centerspieler Björn Reefmann und Loth Mohamed (beide deutlich über 2,00 Meter). Unterstützt werden die vermeintlichen Leistungsträger von den kaum abfallenden und quirligen Flügelspielern Niklas Kraffzig, Tim Brüggemann und Niklas Beckmannshagen.

Für Merzen wird es vom Papier her sicher schwer. Das letzte Spiel gegen den leicht favorisierten QTSV II konnte zwar überraschend deutlich gewonnen werden (75:60). Startet man jedoch nach drei Wochen Spielpause fast wieder bei null. Die laufende Trainingswoche wird nun genutzt um sich konzentriert auf das Spiel vorzubereiten, damit man dem scheinbar übermächtigen Gegner in heimischer Halle vielleicht ein Bein stellen kann.

Die Löwen freuen sich über jede Unterstützung und werden versuchen für einen spannenden Basketball-Abend zu sorgen.

LIONS GO!!!


Fehlte im letzten Spiel, gegen Nordhorn wieder dabei:
Dauerbrenner Bastian Hüllen #13