Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Lions verpassen Sprung ins Mittelfeld

Drei Wochen Pause // Testspiel am Freitag gegen Bersenbrück

26.10.2011 11:01 Uhr | 1. Herren | 1289 x gelesen

Die Basketballlöwen haben am 15.10.11 den Sprung ins Mittelfeld der BOL Weser-Ems verpasst. Mit 78:58 musste man sich dem konditionellen und athaletisch überlegenen Gegner vom Oldenburger TB III deutlich geschlagen geben.

Oldenburg verteidigte über die gesamten 40 Minuten energisch und ließ die Löwen unterm Korb nicht ins Spiel kommen. Mit einem 10:0 Lauf zur Halbzeit stellt der OTB die Weichen schon frühzeitig auf Sieg (40:27) und baute den Vorsprung bis zum Ende weiter aus.


Für Merzen spielte: Punkte/davon 3er

Johannes Brinkmann 5/1
Philipp Grevemeyer
Johann Schwarz
Stefan Brüggemann 15
Max Wetstein 5
Michael Grüter 10
Bastian Hüllen 11/1
Florian Hugenberg 2
Guido Sturm 10


Damit sind die Löwen in der Pflicht, dass nächste Heimspiel gegen VfL Weiße Elf Nordhorn (12.11.2011, 19:30 Uhr) zu gewinnen. Dazu ist es nötig, dass man sich endlich wieder auf die eigenen Stärken besinnt und als Team versucht das nächste Spiel zu gewinnen. Nur wenn jeder 100 % gibt, sich in der Defense aufreibt und versucht sein Potential abzurufen, hat der BWM die Chance weiterhin in der höchsten Spielklasse im Bereich Weser-Ems vertreten zu sein. Und das muss der Anspruch für eine so individuell stark besetzte Mannschaft sein!

Um das Feuer wieder zu entfachen, testen die Lions in der rund dreiwochigen Spielpause am kommenden Freitag, 28.10.11 um 20:00 Uhr in eigener Halle den TuS Bersenbrück. Wer Lust hat ist herzlich eingeladen.

Lions go!!!