Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Lions mit erstem Saisonsieg

80:53 Erfolg beim TV Meppen

19.09.2011 11:17 Uhr | 1. Herren | 1389 x gelesen

Die Basketballlöwen gewannen am Samstag beim TV Meppen verdient mit 80:53 und fahren den ersten Saisonsieg der noch jungen Saison ein.

Merzen war von Beginn an hellwach und ging schnell mit fünf Punkten in Führung. Die gute Zonenverteidigung ermöglichte Meppen keine einfachen Anspiele unterm Korb und die Würfe von außen verfehlten meistens ihr Ziel. Die Rebound-Überlegenheit der Merzener Centerspieler münzte man geschickt in einfache Fast-Break Punkte um. Johann Schwarz und Bastian Hüllen nutzen ihre Schnelligkeit aus und sorgen bereits vor der Halbzeit für klare Verhältnisse. Max Wetstein schoss die Löwen mit zwei Dreiern zur 38:27 Halbzeitführung.

Im zweiten Abschnitt wuchs der Vorsprung schnell an. Die von Spielertrainer Stefan Brüggemann vorgegeben Zonenverteidigung stand weiter glänzend und die daraus resultierenden Ballgewinnen konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Das 3. Viertel ging mit 23:16 an Merzen.

Im letzten Viertel das gleiche Bild. Die Flügelspieler Schwarz und Hüllen waren nicht zu bremsen. Mit einer guten Mischung aus Kontrolle, Ruhe und Aggressivität bauten die Blauen den Vorsprung kontinuierlich aus und gewannen am Ende souverän mit 80:53.


Für Merzen spielten: Punkte/3er

Johannes Brinkmann 8/2
Philipp Grevemeyer 4
Johann Schwarz 22/1
Stefan Brüggemann 4
Max Wetstein 6/2
Michael Grüter 8
Florian Herdemann 10
Bastian Hüllen 16


Damit steht man mit einer ausgeglichenen Bilanz nach zwei Spielen im Mittelfeld der Tabelle. Am kommenden Samstag empfängt man den Meisterschaftsfavoriten vom SC Rasta Vechta. Vielleicht können die Löwen nach wiedergewonnenem Selbstvertrauen ein Wörtchen mitreden und den Favoriten ein wenig ärgern.

Lions go!!!