Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

MORGEN: 6 Stunden Basketball in der Sporthalle

U16 will zweiten Sieg – Zweite empfängt Bad Essen – Erste gegen OTB III

28.01.2011 14:58 Uhr | 1. Herren | 1518 x gelesen

Am morgigen Samstag (29.01., ab 15.00 Uhr) wird den Merzener Zuschauern wieder ein großes Basketballprogramm geboten.

Den Anfang macht die U16. Um 15.00 Uhr heißt der Gegner TV Dinklage.
Nach einer zweimonatigen Spielpause brennen die Jungs auf das Duell mit dem Tabellennachbarn, der bei einem Spiel mehr eine ähnliche Bilanz (ein Sieg, vier Niederlagen) aufweist wie die Junglöwen (1/3).
Dass man sich vor niemanden in der Liga verstecken muss und viel Potenzial hat, bewies das Team von Coach Johannes Brinkmann eindrucksvoll beim ersten Saisonsieg gegen Essen am 27.11.10. Mit höchster Konzentration und einer guten Defense dürfte für die „Young Lions“ einiges zu holen sein.

Um 17.00 Uhr geht es dann weiter mit der 2.Herren.
Gegen das noch sieglose Tabellenschlusslicht Bad Essen wird ein Sieg fast zur Pflichtaufgabe, will man nicht gleich wieder in den Abstiegskampf geraten. Trainer Michael Overberg kann voraussichtlich auf einen breiten Kader zurückgreifen. Hoffen wir, dass es ihm gelingt sein Team gut auf den Gegner einzustellen.

Für das Highlight des Abends sorgt ab 19.00 Uhr dann die 1.Herren.
Beim Duell mit dem Oldenburger TB III ebenfalls von einer Pflichtaufgabe zu sprechen, wäre wohl zu weit gegriffen. Zu unberechenbar war das junge Team aus der niedersächsischen Basketballhochburg in den letzten Spielen. Nach dem deutlichen Erfolg aus dem Hinspiel gehen die Lions jedoch selbstbewusst und mit dem absoluten Siegeswillen in die Partie. Was auch sonst soll Coach Ubbing anderes von seiner Truppe erwarten?

Es ist also mit Sicherheit mit einem packenden und spannenden Nachmittag zu rechnen!
Über reichlich Zuschauer würde sich die Basketballabteilung sehr freuen!!!

!!! LIONS GO !!!