Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Doppelbelastung am Wochenende

Auswärtspartien in Bad Laer und Delmenhorst

20.01.2011 15:57 Uhr | 1. Herren | 1318 x gelesen

Den Basketball-Löwen steht ein anstrengendes Wochenende bevor:
Aufgrund der schlechten Witterung im Dezember musste das Hinspiel gegen den Tabellenführer Delmenhorst abgesagt werden und wurde nun auf den 23.01.11 (15 Uhr) gelegt.
Tags zuvor findet bereits das Rückspiel beim Tabellennachbarn Bad Laer (Samstag, 22.01.11, 17h) statt. Ein strammes Programm also für die Lions, die aber dennoch beide Spiele mit vollem Ernst angehen und, wenn möglich, alle 4 Punkte mit nach Hause nehmen wollen.

Leichte Priorität hat aber das Spiel gegen Bad Laer. Die Auftaktniederlage gegen den Aufsteiger ist den meisten wohl immer noch präsent und schmerzt noch immer. Mit gerade mal 51 Punkten gelang den Merzenern an jenem Nachmittag im September die geringste Korbausbeute in der Saison. Umso überraschender, dass der defensivstarke Gegner aus dem Osnabrücker Raum in den darauffolgenden Spielen federn ließ und mit einer Bilanz von 3 Siegen und 8 Niederlagen nun hinter den Löwen steht.
So ist am Samstag sicherlich mit einer offenen und harten Partie gegen einen schwer einschätzbaren Kontrahenten zu rechnen.

Beim Rückspiel am Sonntag in Delmenhorst sind die Blauen dagegen krasser Außenseiter. Ein Sieg gegen den spielstarken und immer noch ungeschlagenen Spitzenreiter wäre wohl eine faustdicke Überraschung und ist angesichts der deutlichen Hinspiel-Niederlage (61:94) nahezu utopisch.
Dennoch wollen sich die Löwen nicht kampflos ergeben und fahren mit dem Glauben an die eigenen Stärken selbstbewusst Richtung Norden…

Hoffen wir auf ein erfolgreiches Wochenende!

!!! LIONS GO !!!