Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Erster Sieg für die U16 !

73:44-Erfolg über BV Essen

28.11.2010 19:10 Uhr | U 18 männlich | 2086 x gelesen


Die Merzener Basketballer der U16 konnten am vergangenen Samstag
ihren ersten Saisonsieg in der Bezirksliga Nord feiern.

Die Spieler waren von Anfang an heiß und konzentriert.

Das Spiel verlief gut für die Lions und so ging gleich das erste Viertel mit
13:11 an die Gastgeber. In der Folge bauten die Löwen immer mehr
Druck auf und zwangen den Gegner somit zu mehreren Ballverlusten, die
auch meistens zu Korberfolgen führten. Mit viel Arbeit in der Defense ließ
man die Gäste kaum Körbe machen.

Somit ging es mit einem 39:20 in die Pause. Trainer

Johannes Brinkmann hatte kaum etwas zu Meckern. Nur die unnötigen
Fouls sollten eingestellt werden, sowie die vielen
Konzentrationsschwächen beim Abschluss, die eine noch höhere Führung
zur Halbzeit verhinderten.

Im dritten Viertel machten die Lions da weiter, wo sie aufgehört hatten.
Weiterhin setzte man Ball und Gegner stark unter Druck, doch ließ man
erneut viele sichere Punkte liegen.

In der Defense ließ man dagegen kaum etwas anbrennen und

agierte meist zuverlässig. So gewannen die Jung-Löwen das dritte Viertel
deutlich mit 23:8.

Das vierte Viertel lief dann etwas chaotisch. Teilweise war das Team nicht
mehr bei der Sache und brachte sowohl in der Offense wie in der Defense
nicht mehr viel zustande.

So verloren die Blauen das Schlussviertel zwar (11:16), doch ließen sie
sich einen klaren und verdienten 73:44-Sieg nicht mehr nehmen.



Endstand:



BW Merzen – BV Essen 73:44 (13:11, 26:9, 23:8, 11:16)


Aufgebot der U16
# Name (Punkte)



4 Aaron, Rafael (18)

5 Holstein, Mirko (12)

6 Janzen, Manuel (13)

7 Plog, Lucas (8)

8 Tekly, Marcel (12)

10 Brüninghaus, David (6)

11 Zang, Martin (4)

15 von der Haar, Tobias



Trainer: Johannes Brinkmann

Co-Trainer: Alwin Altmann, Marcus Henschel

Es fehlten: Markus Bokeloh, Marco Grahs, Lennart Jürgens





Fazit:



Das Spiel war gut anzuschauen. Die Lions waren „bis in die Haarspitzen“
motiviert, was sich auszahlte, sodass das Spiel verdient an die Löwen
ging.

Das nächste Spiel ist am 19.12.10 in Nordhorn.

Auch hier wollen die Lions natürlich nicht verlieren und die Punkte mit
nach Hause nehmen.



LIONS GO !!!!!!!



Verfasser: Mirko Holstein, Johannes Brinkmann

Autor

Mirko Holstein

71 Punkte

Beiträge dieser Person