20.07.2011 20:47 | Alte Herren | Fussball
(Quelle: http://www.bw-merzen.de/bericht.php?id=1389)

Remis der Alten Herren gegen Voltlage

1:1 in der zweiten Runde des Samtgemeindepokals

Den vierten Punkt des diesjährigen Samtgemeindeturniers konnten die Altlöwen am gestrigen Dienstag durch ein Unentschieden gegen die Sortfreunde von der SG Voltlage einfahren.

Klaus Herdemann hieß der Torschütze zum verdienten 1:1-Ausgleich in der Mitte der zweiten Halbzeit. Die Voltlager waren zuvor in der ersten Hälfte durch Ch. Lönnecke etwas glücklich mit 1:0 in Führung gegangen.

Insgesamt sahen die Zuschauer ein sehr ordentliches Ü32-Match mit viel Engagement auf beiden Seiten. Dabei versuchten die Voltlager lange Zeit mit aller Macht, die nach der Voltlager Niederlage im ersten Spiel so wichtige Führung über die Runden zu bringen.

Am Ende war man aber auf Merzener Seite froh, trotz vier verletzt ausgewechselter Spieler (bei einem 14 Mann-Kader!) mit einem verdienten Unentschieden aus der Partie zu gehen. Somit kann nun mit einem Sieg gegen den DJK Schlichthorst am letzten Spieltag aus eigener Kraft der diesjährige Samtgemeindepokaltitel eingefahren werden.

Aufstellung BWM:
A. Heimbrock - K. Herdemann, A. Grüter (H. Thölenjohann), P. Deters (M. Frohne) - A. Olbrich, Chr. Hackmann, Th. Hüllemeyer, Chr. Mersch (R. Kornhage), Chr. Kempe - M. Stermann, E. Struckmann

Autor: Andreas Heimbrock



Bilder anzeigen