Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

1 Sieg und 2 Niederlagen für die Junglöwen

05.09.2006 11:45 Uhr | 2274 x gelesen


Weitere Ergebnisse der Jugendmannschaften vom Blau-Weiss

Die von Lui Plog und Frank Hackmann trainierte C-Jugend erwischte einen Start nach Maß! Die Sportvereinigung aus Fürstenau wurde mit 4:2 bezwungen.

Unter der letzten Woche verlor unsere B-Jugend im Bezirkspokal
unglücklich mit 0:1 gegen den VFL Herzlake. Für die junge Mannschaft - die fast nur aus dem jüngeren Jahrgang besteht - trotzdem ein Erfolg der Hoffnung macht. Bestnoten verdienten sich Libero "Joe" Grahs und Keeper Florian Meyer, der 3x gegen die allein auf das Tor zustürmende Spieler klärte!

Unglücklich verlor auch unsere A2 4:5 gegen Eintr. Osnabrück. Nach dem Vergeben von 2 klaren Torchancen, lag mit 0:1 hinten. Igor Eberhard glich zum 1:1 aus. Zur Halbzeit lag man 1:2 hinten.
Nach der Halbzeit spielte man wilde Sau, und lag schnell 1:5
hinten. Durch Disziplinlosigkeit kassierte Merzen 2 Zeitstrafen - Eintracht ebenfalls eine - doch kurioserweise in Unterzahl kam man auf 3:5 heran(P.Reinik, P.Schrader). Als dann Paul Reinik auf 4:5 verkürzte, flippte der zuvor sehr ruhig gebliebene Osnabrücker Trainer vollends aus und sah die Felle davon schwimmen, doch Merzen kam nicht mehr heran. Bestnoten verdienten sich Michael Hülsmann, Paul Reinik und Felix Rossel.
Da ein paar Leute zum ersten Mal Fussball spielten, fehlt es zwar noch Taktik und Fussballverstand(der Torwart darf einen Rückpass nicht aufnehmen...1:5), aber das wird die Mannschaft garantiert am nächsten Samstag verbessern.