Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Ist der Knoten geplatzt ??

Samstag 16.30 Uhr gegen BSV Holzhausen !


25.09.2009 10:17 Uhr | 1. Herren | 1173 x gelesen

Nach dem vielversprechenden 3:0 Auswärtssieg in Gaste-Hasbergen gilt es nun gegen den im Vorfeld hoch gehandelten BSV Holzhausen endlich den ersten Heimsieg unter Dach und Fach bringen zu können. Der BSV, trainiert von Ex-VFLer Dirk Gellrich, hatte bislang einen ähnlich mäßigen Saisonverlauf wie ihn auch unser Löwenteam hatte. Beide Mannschaften konnten die hohen eigenen Erwartungen bislang noch nicht erfüllen. Für den Verlierer dieses Spiels könnte die Hinrunde unter Umständen bereits gelaufen sein.
Der Weg zum Erfolg für die Löwen führt wieder nur über eine hohe Laufbereitschaft und aggressives Zweikampfverhalten um das spielstarke Mittelfeld des BSV nicht zur Entfaltung kommen zu lassen. Weiterhin muss man in der Defensive die Torgefährlichen Spitzen um den kantigen Stürmer Menkhaus eng markieren und 90min. konzentriert "wegarbeiten".
Verwundbar ist der BSV sicherlich in der Rückwärtsbewegung, wo die Löwen mit schnellem Flügelspiel die nicht immer ganz sattelfest wirkende Holzhausener Abwehr unter Druck setzen muss. Wenn der Löwensturm Geers/Heeger sein Feuer aus dem letzten Spiel sowie aus den vergangenen Trainingseinheiten beibehält, dann dürfte einem Heimsieg auf der Löwenkampfbahn nichts mehr im Wege stehen.

Zur Info :
Am Samstag ab 13.30 Uhr findet am Sporthaus die offizielle Einweihung des neuen Sporthaustraktes statt. Im Rahmen eines Empfangs sind Gäste aus Politik, Wirtschaft und Sportverbände geladen.
Im Anschluss an dem Spiel der Ersten gibt es dann noch einen kleinen gemütlichen Umtrunk unter dem Abdach, wo der Sportverein für alle Bauhelfer ein Fass Bier spendieren möchte.

Autor

Peter Deters

527 Punkte

Beiträge dieser Person