Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Sieger beim Robokeeper

FII in neuen Trikots


23.09.2009 16:49 Uhr | F2 - Jugend | 2297 x gelesen

Am vergangenen Wochenende bekamen die Jungs der FII Jugend neue Trikots vom Toyota Autohaus Bruns übergestreift.
Hintergrund war ein „Tag der offenen Tür“ beim Autohaus Bruns Anfang Mai 2009 in Bramsche.
Noch als Minikicker angetreten beim Elfmeterschießen auf ein Jugendtor, ausgestattet mit einem Keeper aus Holz mit 4 Sensoren gab es nur die Chance einen Treffer zu erzielen, indem man in den Winkel traf.
Unsere Jungs gingen mit unglaublichen 4 Treffern in Führung (alle die zu sahen rieben sich ein wenig die Augen) und setzen sich gegen zahlreiche ältere Mannschaften durch. Anwesend waren auch ehemalige Landesliga Herrenkicker aus Rieste, denen dieses Kunststück nicht gelang.
Somit hatten sich die Jungs die Trikots redlich verdient und nahmen sie jubelnd entgegen.
Diese Aktion war das I-Tüpfelchen einer erfolgreichen Saison.
Dem 3. Platz bei der Hallenkreismeisterschaft folgten Turniersiege.
Souverän wurde die Meisterschaft in einer der 4 Kreisligen im Landkreis vor dem SV Alfhausen und dem SV Nortrup gefeiert. Wie hoch die Meisterschaft einzustufen war, zeigte sich dann beim Franz-Gramann-Turnier als eben diese beiden Teams das Finale ausspielten.
Hier scheiterte die Truppe nach allerdings ungewohnt schwacher Vorrunde bedingt vielleicht durch eine lange und harte Saison, dann doch erst im Viertelfinale unglücklich nach Elfmeterschießen.
Zu guter Letzt wurde in Achmer die Kreismeisterschaft ausgespielt.
Hier unterlag man im ersten Spiel dem Tus Bad Essen mit 1: 3 Toren.
Im folgenden Spiel konnte der zweite Nordkreismeister aus Lechtingen in einem Wahnsinnsspiel mit 9:1 Toren besiegt werden. Sichergestellt wurde der 2. Platz mit einem ungefährdeten 2:0 Sieg über den Hallenkreismeister 2009 aus Glane/Bad Iburg.


Eure FII