Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen wollen "Englische Woche" mit Drei Punkten beenden...

Im Blickpunkt: FC Schwarz-Weiß Kalkriese


10.04.2009 09:05 Uhr | 1. Herren | 1513 x gelesen


Bereits am Samstagnachmittag reisen unsere Löwen zum Nordkreis-Duell beim FC SW Kalkriese. Dabei will der Blau-Weiß an die gute Leistung vom Mittwoch anknüpfen, doch am Ende sollte diesmal vielleicht ein Sieg herausspringen. Der BWM ist jedoch vorm kleinen "FCK" gewarnt, denn zu Hause sind die Schwarz-Weißen stets für eine Überraschung gut...

Löwen-Trainer Michael Bartke will sein Team am Wochenende unbedingt siegen sehen, denn mit 8 Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten aus Holzhausen bei 3 ausstehenden Spielen ist für die Löwen-Elf noch viel möglich in dieser Saison. "Wenn unsere Jungs mit der gleichen Einstellung wie gegen Lüstringen in die Partie gehen und wir auch das nötige Quäntchen Glück auf unserer Seite haben, dann können wir in Kalkriese sicherlich was bewegen", ist sich Löwen Co-Trainer Hugo Olding sicher. Hoffen wir, dass sich die Mannschaft für die harte Woche mit Drei Zählern selbst beschenkt...

Der FC Schwarz-Weiß Kalkriese, um Trainer Jürgen Schwöppe, belegt zur Zeit mit 27 Punkten aus 21 Spielen einen sicheren 11. Tabellenplatz. Der FCK hat bereits 7 Punkte Abstand zum rettenden Ufer und sogar noch ein Spiel weniger als der TUS Borgloh, sodass das vorgegebene Ziel des Klassenerhalts sicherlich schon frühzeitig in dieser Saison gefeiert werden dürfte. Der FC SW Kalkriese besitzt eine sehr kampfstarke und dennoch technisch-versierte Truppe, die man nicht in Ihren Spielfluss kommen lassen sollte. Zudem haben die Schwarz-Weißen mit Torjäger Malungu einen der zur Zeit treffsichersten Stürmer der Liga auf Ihrer Seite. Also Löwen, packen wir es an...

Hinspielergebnis: Das Hinspiel endete 2:0 auf der Merzener Löwenkampfbahn für den Blau-Weiß nach Toren von M. Tubbesing und "Youngster" M. Rechtien.

Anstoss der "Varus-Schlacht" ist, wie bereits schon erwähnt, am Samstag, den 11.04.2009 um 17:00 Uhr auf der Sportanlage in Kalkriese! Die Löwen-Elf freut sich wieder über Eure Unterstützung!