Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Drittte beendet Negativserie

Gerechte Punkteteilung im Derby

23.03.2009 17:42 Uhr | 3. Herren | 913 x gelesen

Trotz großer Personalsorgen holte die Dritte mit einem 1:1 gegen Schlichthorst einen verdienten Auswärtspunkt.

Die Dritte begann, nach 5 Niederlagen in Serie, sehr nervös aber mit tollem Einsatz und starker defensive um den umsichtigen Libero M. Stermann.
So entwickelte sich ein Spiel mit vielen Zweikämpfen und vielen Ballverlusten.
Einzig ein Ferschuss von D. Kowalski sorgte in der Anfangsphase für Gefahr.
So dauerte es fast 40 Minuten, bis M. Kremer die erste große Chance zum 1:0 nutzte.
So ging die Dritte glücklich aber nicht unverdient mit einer Führung im Rücken in die Pause.
In der zweiten Hälfte versuchte die Dritte die Führung auszubauen, die Angriffe waren aber nicht zwingend genug.
Folgerichtig erzielte der Gegener nach einem Konter das 1:1. Bis zum Schlusspfiff konnte sich keine Mannschaft mehr große Torchancen erarbeiten.

Ein besonderer Dank gilt allen Spielern die in der Dritten "ausgeholfen" haben, besonders Ede Mohs der fast keinen Zweikampf verlor und seine Gegenspieler zur Verzweiflung brachte.

Fazit: Dieses Spiel sollte Selbstvertrauen geben, tolle kämpferische Vorstellung der gesamten Mannschaft, darauf lässt sich aufbauen. Mit neuem Selbstvertrauen sollte spielerisch auch wieder mehr möglich sein.

Autor

Maik Hemann

194 Punkte

Beiträge dieser Person