Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

2 Spiele nur einen Punkt

Im Kreispokalviertelfinale nach Gehrde


19.03.2009 20:58 Uhr | 2. Herren | 1340 x gelesen

Am Freitag den 13.03.09 kam die Reserve der Löwen nicht über ein 0:0 bei der Reserve vom TuS Bersenbrück hinaus.
In diesem Spiel waren kaum Torchancen vorhanden. Kurz vor Ende der Partie hatte Bersenbrück die wohl größte Chance, als ein Schuss nur gegen die Latte klatschte. , so dass das 0:0 für beide Mannschaften in Ordnung geht.

Am Mittwoch reiste man, nachdem man das Heimrecht getauscht hatte zur Spvg. Fürstenau. Hier war man in der ersten Halbzeit überhaupt nicht bei der Sache, so dass es nach wenigen Minuten schon 1:0 für die Spvg stand. Kurze zeit später köpfte ein Abwehrspieler von Fürstenau nach einem Freistoß den Ball ins eigene Tor. Doch dieses Unentschieden sollte wieder mal nicht lange halten, so dass es zur Halbzeit bereits 4:1 für die Spvg Fürstenau stand. In der zweiten Halbzeit hatte man sich vorgenommen, sich noch einmal zusammen zu reißen und das ein oder andere Tor zu erzielen, was jedoch nicht gelang. Daher hieß es am Ende 1:4 aus der Sicht der Löwen.

Der Gegner im Kreispokal wurde ebenfalls gestern ausgelost. Hier wurde den Löwen die Mannschaft von SV Gehrde zugelost. Gehrde spiel in der 1. Kreisklasse Nord A zusammen mit unserer dritten Herren und belegt dort zur Zeit den 3. Tabellenplatz. Das Spiel findet am 13.04.09 (Ostermontag) in Gehrde statt.

Gleichzeitig wurden folgende Partien ausgelost:

TSG Dissen I - Conc. Belm Powe I
BW Hollage II - TSV Westerhausen I
SC Glandorf I - Spvg. Fürstenau I

Die Halbfinalpartien finden am Mittwoch den 06. Mai statt.