Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Am Wochenende reisen die Löwen zum Altkreis-Derby!!!

TUS Bersenbrück im Blickpunkt...


06.03.2009 06:18 Uhr | 1. Herren | 1436 x gelesen


Nachdem die Heimspielbegegnung in der letzten Woche leider erneut den schlechten Witterungsverhältnissen zum Opfer fiel, kommt es an diesem Wochenende zur spannungsgeladenen Auseinandersetzung mit dem TUS aus Bersenbrück. Die Bezirksligapartie wird sicherlich auf dem Bersenbrücker Kunstrasenplatz ausgetragen, sollte sich das Wetter nicht deutlich verbessern, wovon momentan nicht auszugehen ist. Wir erwarten ein heißes Derby vor großer Zuschauerkulisse! Auf geht´s Jungs...

Die Löwen-Elf, um Kapitän Andreas Merse, zeigte sich in den letzten Trainingstagen gut gerüstet für das Top-Spiel gegen den Nordkreisnachbarn. Der BWM ist heiß darauf endlich wieder in den Spielbetrieb einzusteigen und hofft bei der Auswärtspartie in Bersenbrück wieder auf große Unterstützung aus der Merzener Heimat. „Zwar hätten wir das Derby natürlich auch lieber auf dem grünen Rasen, als auf Kunstrasen ausgetragen, aber wir nehmen es wie es kommt!“, kommentierte Co-Trainer Hugo Olding entschlossen die anstehende Verlegung auf den Kunstrasenplatz von Bersenbrück. Der BWM wird zwar noch auf den ein oder anderen verletzten Akteur auskommen müssen, dennoch sind auch einige Rekonvaleszenten wieder an Bord, die in der II. Herren mit guten Leistungen Spielpraxis sammeln durften. Somit sollten die Ausfälle durchaus kompensiert werden können. „Solange jeder Einzelne an seine Leistungsgrenze geht und über die gesamte Spielzeit auch vollkonzentriert ist, haben wir auch gute Aussichten aus Bersenbrück die Drei Punkte zu entführen!“, so Olding weiter. Gespannt kann man sein, mit welcher Marschroute das Trainergespann seine jungen Löwen ins Rennen schicken wird...

Der TUS Bersenbrück von Trainer Karl v. d. Benken startete die Rückrunde in der letzten Woche mit einer 1:2-Niederlage beim Spiel in Rieste. Dennoch spielte der TUS bislang eine starke Serie und ist mit 29 Punkten auf dem vierten Tabellenrang in der Bezriksliga V. Die Verantwortlichen in Bersenbrück sehen Ihre Mannschaft unter den ersten Fünf der Liga und gaben dieses auch als Ziel für die Saison aus, welches durchaus zu realisieren sein wird. Die Personalsituation beim Gastgeber ist sehr entspannt, sodass das Trainergespann aus dem Vollen schöpfen kann. Außerdem ist Bersenbrück sicherlich auf die Revanche für die 1:4-Hinspielniederlage aus, wo die Löwen den TUS deutlich bezwingen konnten. Schaun´ mer mal, wie es diesmal läuft...

Anstoss des Altkreisderbys ist am Sonntag, den 08.03.2009 um 15:00 Uhr auf der Sportanlage in Bersenbrück. Höchstwahrscheinlich wird die Partie auf dem Kunstrasenplatz neben dem Gymnasium ausgetragen!