Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

"Alte Herren" eine Runde weiter

5:2 Sieg gegen Hollage nach optimalen Start


26.08.2008 16:46 Uhr | Alte Herren | 1369 x gelesen


Die "Alten Herren" sind im Korombacher-Pokal eine Runde weiter. Mit 5:2 wurden die Blau-Weissen von Hollage geschlagen, und man revanchierte sich für die Niederlage vor 3 Jahren!
Merzen fing optimal an. Schon nach 3 Minuten netzte "Ecki" Struckmann zur frühen Führung ein. 2 Minuten später legte "Mitch" Kremer mit Abstauber nach. Hollage versuchte sich nun zu befreien, blieb aber spätestens an der gegnerischen Abwehr um Keeper "Nogger" Heimbrock(extra zum Spiel angereist!) und Libero und Neu-Papa Klaus Herdemann hängen. "Ede" Mohs lieferte sich ein Klasseduell gegen Sturmtank "Sonny" Voßgröne. Kurz vor der Halbzeit traf Käpt`n Jens Klarmann zum beruhigenden 3:0!
Zur Halbzeit kamen frische Kräfte und mit dem 1. Angriff traf Matthias Stermann passgenau per Kopf zum 4:0. Doch nun schlichen sich auf dem Weg zum 5. Tor leichte Fehler ein. Soführte ein Freistoss zum 1:4, zehn Minuten legte Hollage nach mit dem 2:4 per Abstauber. Die Blau-Weissen aber konterten noch mal stark, und "Andi" Schikorra sorgte mit dem 5:2 für den Endstand.
In der nächsten Runde trifft man auf die Sportfreunde aus Lechtingen. Der Termin steht noch nicht fest. Am Mittwoch spielt man beim Max-Quark-Turnier, wo man auf den SV Kettenkamp trifft.

Heimbrock - Herdemann - Mohs(65. H.Thölenjohann) , M.Frohne (36. Mersch) - Struckmann(36. J. Kornhage), R. Kornhage(40. Grüter), Stermann, Deters, Kremer - Klarmann, Schikorra