Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen wollen gegen Kalkriese nachlegen!

Ersten Heimsieg auf der Löwenkampfbahn einfahren...


22.08.2008 07:46 Uhr | 1. Herren | 1611 x gelesen


Der Blau-Weiß Merzen erwartet am Sonntag unsere Gäste aus dem Nordkreis, den FC Schwarz-Weiß Kalkriese. Nachdem die Löwen in Haste eine gute Partie ablieferten und den verdienten Sieg feiern durften (1:0-Auswärtssieg), will die Bartke-Elf nun auch zu Hause eine Duftmarke setzen und den ersten Dreier im Heimspiel gegen Kalkriese bejubeln.

Löwen-Trainer Michael Bartke kann, bis auf den verletzten Sebastian Tiefenthaler, seine Wunschelf auf das Feld schicken. "Nach dem Sieg in Haste gilt es jetzt nachzulegen und nicht zurückzuschrauben. Kalkriese ist ein unangenehmer Gegner, den man erst einmal schlagen muss", stellt Trainer Bartke seine Mannschaft auf die schwierige Aufgabe ein. Sollten die Löwen jedoch eine ähnlich konzentrierte und geschlossene Mannschaftsleistung abrufen können, wie in Haste, dann ist sicherlich ein weiterer Sieg drin...

Der FC SW Kalkriese, um Trainer Jürgen Schwöppe, ist mit einer Niederlage bei den heimstarken Borglohern (1:2) und mit einem Derby-Sieg am letzten Wochenende gegen Rieste (2:1) in die neue Saison gestartet. Im Pokal mussten sich die Nordkreisler dem SW Osterfeine mit 0:3 geschlagen geben. Der SWK, mit dem Ex-Löwen Mario "Varus" Brockmeyer, wird auch sicherlich auf der Löwenkampfbahn nicht bedingungslos stürmen, sondern versuchen durch schnelle Konter zum Torerfolg zu kommen. Dennoch besitzt Kalkriese eine technisch-versierte Truppe, die man nicht in Ihren Spielfluss kommen lassen sollte. Hoffen wir, dass der BWM am Sonntag den ersten Heimsieg in dieser Saison feiern darf...

Anstoss dieses Nordkreis-Duells ist am Sonntag, den 24.08.2008 um 15:00 auf der Merzener Löwenkampfbahn. Der Blau-Weiß freut sich wieder auf Eure Unterstützung!!!