Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Dritte mit Kantersieg gegen Bramsche 2

Erster Sieg 2008

11.05.2008 11:47 Uhr | 3. Herren | 989 x gelesen

Merzen III siegte klar mit 7:1 gegen demoralisierte Bramscher! Ab der ersten Minute setztedie Mannschaft vom Trainerduo Hemann/Vinke die Bramscher Abwehr unter Druck und so dauerte es auch nur bis zur 7. Min. bis Heiko Wessling die Führung erzielte. In der 16. Min. erzielte Alex Maunert das 2:0, nachdem Dirk Kowalski durch kluge Balleroberung an der Torauslinie wunderbar vorlegte. Das 3:0 erziehlte wiederum Alex durch vorarbeit von Heiko, da waren erst 18 Min. gespielt. Kurz darauf schaltete Merzen einen Gang zurück, trotzdem konnte Bramsche unserer Abwehr nicht gefährlich werden. In der 45. Min lief Spielmacher M. Kremer alleine auf den Bramscher Keeper zu, der sich nur mit einem Foulspiel zu helfen wusste. Dies hatte der Unparteiische Michael Vinke sehr gut gesehen und entschied auf Strafstoss, den der Gefoulte sicher verwandelte.
Nach der Halbzeitpause das gleiche Bild, Merzen erzielte in der 53. durch Heiko das 5:0 und in der 56. war es A. Schikorra der sich den Ball Mitte der gegnerischen Hälfte "schnappte", die ganze Abwehr umspielte und aus kurzer Distanz einschob. Danach kam Bramsche in der 65. Min. durch einen Abwehrfehler zum Ehrentreffer. In der 80. ein Herrlicher Schuss von Schikorra ( mit dem rechten Fuss ) in den Winkel zum 7:1 Endstand.

Fazit: Auch in dieser Höhe verdienter Sieg, der bei konsequenter Spielweise noch deutlicher hätte ausfallen können.

Aufstellung:
B. Glins - F. Lammers- Ole- Plog- Mersch (Asneimer)- Hallermann- Kowalski- J. Kemme (Schrader)- Kremer-Maunert (Schikorra)-Wessling

P.S.: Grosser Dank an Bernhard Glins, der sich zur Verfügung gestellt hat und eine starke Leistung zeigte.
Natürlich auch an A. Schikorra, die Art und Weise wie der die Tore erzielte sprechen für sich!