Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

2. Herren kehrt in Erfolgsspur zurück

05.05.2008 07:42 Uhr | 2. Herren | 1285 x gelesen

Mit einem verdienten 2:1 Sieg gegen den SC Achmer konnte die Löwenreserve gestern die Klatsche von Rulle ausgleichen.
Zu Beginn des Spiels ging allerdings die erste Viertelstunde gar nichts. Achmer bestimmte das Spiel und ging nach einer feinen Einzelleistung von Brüggemann bereits nach 8 Minuten mit 1:0 in Führung. Mitte der ersten Hälfte übernehm Merzen mehr und mehr das Kommando und versuchte Achmer mit langen Bällen unter Druck zu setzen. Die einzigen Situationen die das Tor trafen waren allerdings ein Fernschuss von Daniel Maunert und ein Freistoss von Matthias Stermann. Beide konnte der sehr gute Achmeraner Torhüter Bury klären.
Nach der Halbzeit parierte zunächst Florian Rechtien glänzend ein 18 Meter Schuss von Julian Bury nach einer Tendelei des Merzener Liberos. Danach ein ähnliches Bild wie in Halbzeit eins. Merzen versuchte weiter Druck aufzubauen mit langen Bällen. In der 69 Minute wurde dies auch belohnt. Daniel Maunert legte einen weiten Ball von Stermann per Kopf zurück und unser Topjoker Christian Wichmann vollendete volley aus 8 Metern rechts unten ins Eck zum Ausgleich. Der Siegtreffer zum 2:1 blieb in der 81. Minute blieb allerdings Chefsache. Einen Freistoss aus dem Linken Halbfeld von Markus Klose ließ der Torschütze vom Dienst Christian Holstein über seinen Kopf ins Tor rutschen. Danach ließ die wieder sichere Abwehr nichts anbrennen.
Fazit: Ein typisches Spiel für die Löwenreserve, Anfang verpennt, danach mit großer Willenskraft das Spiel gedreht und letztlich verdient gewonnen.

Aufstellung: Rechtien-Stermann-Glins,Singer-Klose,Thünker (ab 55. Wichmann),Schmidt(ab 40. Daniel Holstein),Deters,Reinik(ab 70. Knaub)-Christian Holstein, D. Maunert (ab 86. Reinik)