Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

"Vierte" gewinnt zum 6. Mal in Folge

3:1 gegen Hollage V


07.04.2008 08:04 Uhr | 4. Herren | 1668 x gelesen


Die 4.Herren setzt Ihren Höhenflug fort. Mit dem 6. Sieg b.z.w. 5.Auswärtssieg in Folge hat man weiter Kontakt zur Spitze!
Merzen trat nur mit 13 Leute ersatzgeschwächt an. Hollage kam auf den heimischen Kunstrasen besser zurecht und übernahm das Mittelfeld. Die Löwen rannten sich vorne fest, Hollage konterte stark und ging verdient in Führung(15.). Aber Hollage verpasste die Führung auszubauen. Keeper "Fisch" Kornhage vereitelte 2 Mal den Ausbau der Führung. Gegen Ende der 1 Halbzeit verletzten sich 2 Hollager Spieler, und das Spiel wendete sich in der 2.Halbzeit.
Trainer Frohne stellte um, und nun ging es auf ein Tor. In den ersten 10 Minuten verpasste Artur Janzen 2 Mal, in der 55. Minute aber egalisierte er das Ergebnis mit einem wunderschönen Solo auf engsten Raum. Entscheidend war das gewonnene Kopfduell von Sturmtank Waldi Friesen!
Hollage versuchte nun wieder sich zu befreien und spielte wieder mit. In der 64. Minute trat Frohne eine scharfe Ecke von rechts, und der Hollager Libero vollendete wunderschön mit dem Kopf in den Winkel: 2-1! Sechs Minuten später startete Janzen über links durch und spielte uneigennützig auf Nikolas Beckmann, der freistehend souverän vollendete! Damit war das Spiel gelaufen. Der Merzener Stefan Wratscheg auf Hollager Seite hätte noch fast ein Tor erzielt. Kleiner Wermutstropfen, das Thorsten Westendorf umknickte und verletzt ausschied.
Am Donnerstag findet um 19.30 Uhr das Nachholspiel gegen Herringhausen statt, eine Woche später trifft man im Spitzenspiel auf den TSV Venne!

Kornhage - Hetke - Schröder(15. Peters), Meier - Oldenburg, Frohne, Westendorf, Gessel - Friesen(15. Gross), Janzen, Beckmann