Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Kehren Löwen zurück in die Erfolgsspur?

BWM im Heimspiel gegen Kalkriese gefordert...


07.03.2008 07:48 Uhr | 1. Herren | 1564 x gelesen


Nach der deutlichen Niederlage vom letzten Wochenende gegen Holzhausen (1:5) ist die Brunn-Elf zu Hause gegen den FC Schwarz-Weiß Kalkriese auf Wiedergutmachung aus. Die Löwen wollen sich mit einem "Dreier" zurückmelden, im Kampf um die vorderen Tabellenplätze.

Der Blau-Weiße Trainerstab hätte viele Argumente liefern können, warum die Partie gegen Holzhausen so eindeutig an den Gegner ging (wieder einmal Kunstrasen; zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen oder widrige Witterungsverhältnisse), doch die verdiente Niederlage wollte niemand schön reden. "Die Mannschaft muss nun im Spiel gegen Kalkriese Charakter zeigen und versuchen den Blick wieder nach vorne zu richten", so die Meinung der Verantwortlichen. Das Team soll wieder zeigen, was es wirklich kann; nämlich durch mannschaftliche Geschlossenheit und Leidenschaft Spiele zu gewinnen...

Der Aufsteiger aus Kalkriese, um Trainer Jürgen Schwöppe, belegt mit 15 Punkten aus 18 Spielen zur Zeit den zwölften Tabellenplatz, welcher am Ende der Saison zum Klassenerhalt reichen würde. Somit ist der SWK momentan im Soll, da jedoch die Ligakonkurrenten aus Quakenbrück am letzten Wochenende Drei wichtige Punkte verbuchen konnten, wird die Schwöppe-Elf noch den ein oder anderen Zähler einfahren müssen, um den Klassenerhalt tatsächlich perfekt zu machen. Der SWK, mit dem Ex-Löwen Mario "Varus" Brockmeyer, wird sicherlich auf der Löwenkampfbahn nicht bedingungslos stürmen, sondern durch schnelle Konter versuchen zum Torerfolg zu kommen. Wir wünschen den "Nordkreis-Kollegen" viel Glück für die Saison, dennoch sollten die Gäste die fehlenden Punkte auf anderen Plätzen sammeln...

Anstoss des Nordkreis-Duells ist am Sonntag, den 09.03.2008 um 15:00 Uhr auf der Merzener Löwenkampfbahn!!!