Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Zwei mal 0:2 für Löwenreserve

29.10.2007 09:28 Uhr | 2. Herren | 1309 x gelesen

Das war kein gutes Wochenende für die zweite Mannschaft des BW Merzen. Sowohl am Freitag in Bohmte als auch am Sonntag in Achmer gingen die Patien mit 0:2 in die Hose. In Bohmte kassierte Merzen Mitte der ersten Hälfte das erste Gegentor, lies ansonsten nur noch einen Fernschuss in der ersten Hälfte zu. Einen Kopfball von Stermann und einen Distanzschuß von Holstein parierte der gute Bohmter Keeper gut. In der zweiten Hälfte hatte Merzen einige gute Gelegenheiten durch Kopfball Holstein und zweimal Lorer.
Auch einen Paltzverweis von Bohmte konnte Merzen nicht nutzen, sondern kassierte kurz vor Schluss durch einen Konter noch das 0:2.
Am Sonntag in Achmer hatten die Löwen in der ersten Hälfte eine Riesenchance durch Lorer, der sich rechts gut durchsetzte, dann aber aus spitzem Winkel am Torwart von Achmer scheiterte anstatt den freistehenden Christian Holstein anzuspielen. Nach der Halbzeit kassierte Merzen einen überflüssigen Foulelfmeter in der 52. min. den Erf sicher verwandelte. In der sechzigsten Minute kassierte Merzen dann noch nach einem Freistoss per Kopf das 0:2 durch Richter. Damit war die Partie praktisch gelaufen. Merzen versuchte noch mal heranzukommen. Einen Freistoß von Chr. Geers hielt Achmers Keeper. Ein Kopfball von Stermann klatschte an die Latte und Christian Holstein nagelte den Ball freistehend übers Tor.
Fazit: In beiden spielen waren individuelle Fehler ausschlaggebend für die Rückstände, sowie Freitag auch teilweise der fahrlässige Umgang mit Torchancen.
Nächste Woche gegen Engter gilt es nun konsequenter die eigenen Chancen zu nutzen und im Defensivverhalten die individuellen Fehler zu minimieren.