Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen starten in die "Wochen der Wahrheit"!!!

Im Heimspiel Gaste-Hasbergen als erste große Hürde...


26.10.2007 07:45 Uhr | 1. Herren | 1460 x gelesen

Mit der Partie auf der Löwenkampfbahn an diesem Wochenende gegen die Spvg. Gaste-Hasbergen (4. Platz mit 20 Punkten aus 10 Spielen) beginnen die wichtigen und richtungsweisenden Spiele für unsere I. Herrenmannschaft in der Bezirksliga V. um die vorderen Tabellenplätze. An diesem spannenden Spieltag treffen die ersten Sechs Mannschaften der Liga in direkten Duellen aufeinander. Am Freitag kommt es zunächst zum "Knaller" SC Melle gegen BW Hollage und am Sonntag treffen dann die Mannschaften aus Holzhausen und Bersenbrück aufeinander, sowie das Top-Spiel unserer Löwen daheim gegen Gaste-Hasbergen. Klingt nach einem äußerst interessanten und hochbrisanten Wochenende...

Die Mannschaft, um Trainer Uwe Brunn, will die Heimspiel-Siegesserie auch an diesem Wochenende gegen den unbequemen Gegner aus Gaste-Hasbergen nicht abreissen lassen, um dann gut gerüstet, in der nächsten Woche, zum Topspiel nach Hollage zu reisen. "Wir konzentrieren uns von Spiel zu Spiel und haben jetzt im Heimspiel gegen Gaste-Hasbergen einen großen Brocken aus dem Weg zu räumen. Erst nach dieser schweren Begegnung werden wir uns mit Hollage beschäftigen, aber nicht vorher", nimmt der Cheftrainer seine jungen Löwen ins Gebet. Die Mannschaft muss sehr wahrscheinlich noch auf den ein oder anderen verletzten Spieler verzichten, ist dennoch stark genug diese Ausfälle zu kompensieren und weitere Drei Punkte einzufahren! An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal unsere herzlichsten Genesungswünsche an unser "Löwen-Denkmal" Christian Hackmann senden. Nach der optimal verlaufenden Operation ist er schon wieder auf einem guten Weg der Besserung. Alles Gute, Hacki! Sicherlich wird die Mannschaft auch versuchen, die nächsten Siege für Dich einzufahren! Auf geht´s Männer...

Die Manzei-Elf musste am letzten Wochenende eine bittere 0:5-Heimpleite gegen den SC Melle hinnehmen und erhielt somit einen herben Dämpfer im Kampf um Platz Drei. Dementsprechend wird die Spielvereinigung, mit großer Wut im Bauch, die Reise nach Merzen antreten. Im Heimspiel zuvor konnte man jedoch durchaus überzeugen und nahm dem Meiterschaftsaspiranten aus Hollage, bis dato, die ersten Punkte ab (1:1). Mit Sechs Siegen, Zwei Unentschieden und Zwei Niederlagen hat Gaste-Hasbergen eine wirklich gute Bilanz vorzuweisen und wird sich im weiteren Saisonverlauf sicherlich in den vorderen Tabellenregionen festsetzen. Ein besonderes Augenmerk werden die Löwen in dieser Begegnung auf Hasbergens nigeranischen Neuzugang und Top-Stürmer Ulrich werfen müssen, die in der Offensive immer für Gefahr sorgen können. An diesem Wochenende hoffen wir allerdings, dass unsere Löwen-Stürmer zumindest einmal mehr treffen als der Gegner...

Anstoss des Topspiels ist am Sonntag, den 28.10.2007 um 15:00 Uhr auf der Löwenkampfbahn in Merzen!!!