Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Löwen zu Hause mit nächstem Derby vor der Brust!!!

Am Wochenende kommt der SC Rieste...


12.10.2007 07:32 Uhr | 1. Herren | 2662 x gelesen


Nahchdem die Brunn-Elf am letzten Sonntag in Bersenbrück (0:0) eine sehr schwierige Aufgabe zu absolvieren hatte, kommt es nun innerhalb einer Woche zum nächsten Highlight! Der SC Rieste reist am 10. Spieltag der Bezirksliga V. auf die Löwenkampfbahn nach Merzen. Diese Partie sorgte schon in der Vergangenheit für viel Spannung...


Die Blau-Weißen konnten gegen den TUS Bersenbrück zwar nicht dreifach Punkten, dennoch beiben die Löwen in der Liga weiterhin ungeschlagen (25 Punkte aus 9 Spielen). "Man kann nicht jedes Punktspiel gewinnen, dann muß man eben in einem Auswärtsspiel bei einer starken Mannschaft auch mal mit einem Punkt zufrieden sein, auch wenn wir in Bersenbrück natürlich gerne gewonnen hätten", so der Co-Trainer der Löwen und Merzener Urgestein Hugo Olding. Nun geht der Blick der jungen Truppe aber wieder nach vorne und Sie gehen die Begegnung gegen den SC Rieste mit voller Konzentration an. Felix Meyer, Andre Olbrich und Thomas Ottens haben allesamt schon einmal das Trikot vom SCR übergezogen und freuen sich auf die Partie gegen die alten Kameraden. Die Löwen werden vorraussichtlich mehrere Wochen auf Ihren Defensiv-Allrounder Thomas Ottens verzichten müssen, da dieser sich am letzten Wochenende am Knie verletzte. Allerdings könnte sich Markus Geers, nach überstandenen Adduktorenproblemen, wieder einsatzfähig melden und so das Spiel der Löwen weiterankurbeln...

Der SC Rieste (8 Punkte aus 9 Spielen), um Routinier Mario Feldkamp, konnte die letzten drei Ligaspiele zwar nicht mehr gewinnen, hatte allerdings schwere Aufgaben zu absolvieren (1:2 gegen Hollage, 3:3 in Borgloh und 0:2 gegen Melle). Der SCR beklagte zwar am Saisonende 2006/2007 einen "großen Ausverkauf" in seinen Reihen, dennoch haben die Schwarz-Weißen auch diese Saison wieder eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt. Michael Walter, Ingo Barkau und Mario Feldkamp bilden die Säulen in der Riester Mannschaft. Besonders durch Ihre Konterstärke, mit den schnellen Angreifern Biel und Waldhaus, wußte der SCR durchaus zu gefallen. Doch die Löwen wollen Ihre Heimserie weiter ausbauen und unbedingt die nächten Drei Punkte einfahren, um sich in der Liga weiter an der Tabellenspitze festzusetzen...

Anstoss des Derbys ist am Sonntag, den 14.10.2007 um 15:00 Uhr auf der Löwenkampfbahn in Merzen!!!