Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Derby in Bersenbrück!!!

Löwen wollen schwere Auswärtsaufgabe meistern...


05.10.2007 07:11 Uhr | 1. Herren | 1458 x gelesen


Am Wochenende kommt es zum ewig jungen Derby zwischen dem TUS Bersenbrück und unseren Merzener Löwen. Der BWM möchte dabei zum Einen seinen Siegeszug an der Tabellenspitze in der Bezirksliga V. fortsetzen und zum Anderen die unnötige Pokalpleite vor einigen Wochen gegen den TUS (3:4) wettmachen.

Die Mannschaft, um Trainer Uwe Brunn, kann mit viel Selbstvertrauen im Gepäck die Aufgabe in Bersenbrück angehen. Die Vorwochen haben gezeigt das die junge Truppe personelle Ausfälle und andere Rückschläge schadlos verkraften kann und zeigt sich als feste Einheit. Dieses gilt es natürlich in Bersenbrück unter Beweis zu stellen. In der Pokalbegegnung brachte man Bersenbrück immer wieder durch eigene Unachtsamkeiten zurück ins Spiel. Desweiteren wurden beste Möglichkeiten vergeben bzw. nicht konsequent und zielstrebig genug abgeschlossen. Doch ganz nach dem Motto: "Aus Fehlern lernt man...", werden die Löwen die Derby-Begegnung sicherlich konzentriert angehen.

Die Quatmann-Elf gewann am Mittwoch im Pokal-Viertelfinale gegen den klassenhöheren VFL Löningen mit 5:2 und steht somit im Halbfinale des Weser-Ems Bezirkspokals. Ein Glückwunsch von unserer Seite an die Jungs nach Bersenbrück! In der Liga konnte der TUS hingegen die hohen Erwartungen aus dem Umfeld nicht ganz erfüllen. Zwar liegt man mit 14 Punkten aus 7 Spielen im vorderen Bereich der Tabelle (Platz 6.), doch erhielt man vor einigen Wochen einen herben Dämpfer gegen das Spitzenteam aus Hollage und geriet mit 7:1 unter die Räder! In der letzten Woche konnte sich das Team, mit dem Ex-Löwen Dominik v. d. Benken, jedoch beim ebenfalls ambitionierten SC Melle ein wenig rehabilitieren und entführte dort einen Punkt (2:2). Freuen wir uns auf einen spannenden Nordkreisschlager und hoffen auf einen Löwensieg im Hasestadion...

Anstoss der Begegnung vor großer Kulisse ist am Sonntag, den 07.10.2006 um 15:00 Uhr in Bersenbrück!!!