Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

TUS Haste zu Gast auf der Löwenkampfbahn!!!

Löwen wollen tolle Serie weiter ausbauen...


28.09.2007 16:14 Uhr | 1. Herren | 1490 x gelesen

Am Sonntag empfängt unsere I. Herrenmannschaft auf der heimischen Anlage den TUS Haste. Dabei möchte die Brunn-Elf den beeindruckenden Saisonstart, mit Sieben Siegen aus Sieben Spielen, so lange wie möglich ausbauen. In dieser Begegnung treffen beide Trainer auf Ihre ehemaligen Klubs, mit denen Sie weiterhin auch freundschaftliche Beziehungen pflegen. Dennoch möchte natürlich keiner der beiden Coaches den Kürzeren in dieser Partie ziehen.

Der Blau-Weiß Merzen besitzt auch nach dem 7. Spieltag immer noch eine "Weiße Weste", worauf die Mannschaft und natürlich auch der Verein sehr stolz sein dürfen. Jetzt wollen die jungen Löwen aber noch weiter nachlegen, denn im Fernduell mit dem Meisterschaftsaspiranten BW Hollage (Heimspiel gegen den VFR Voxtrup) möchte man weiter auf Tuchfühlung bleiben und möglichst die Tabellenspitze verteidigen. Der Trainerstab der Löwen wird gegen den TUS Haste sicherlich wieder eine offensive Grundeinstellung wählen, dabei jedoch nicht die Abwehrarbeit vernachlässigen. Die "Null" soll unbedingt wieder hinten stehen...

Beim zur Zeit zwölftplatzierten TUS, um Trainer Willi Trienen, kann man von einem durchwachsenen Saisonbeginn sprechen. Denn in den ersten Sieben Ligaspielen gelangen bislang erst ein Sieg, zwei Unentschieden und vier Niederlagen. Jedoch muss man Haste zu gute halten, dass Sie bislang in keiner Partie unter die Räder gerieten und auch schon wirklich schwere Begegnungen zu absolvieren hatten (Bersenbrück, Hasbergen, Hollage und Melle). Daher ist der jetzige Tabellenstand in der Bezirksliga auch nur eine Momentaufnahme für den TUS. Der BWM erwartet Haste zunächst sehr tiefstehend auf der Löwenkampfbahn. Sollte das Team, um Kapitän Merse, jedoch seine Chancen konsequent nutzen und etwas kompakter als zuletzt agieren, dann dürfte ein weiterer Sieg auf dem Löwen-Konto verbucht werden!

Anstoss ist am Sonntag, den 30.09.2007 um 15:00 Uhr auf der Löwenkampfbahn in Merzen!!!