Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

1.Herren startet mit Auftaktsieg in die neue Kreisliga Saison

18.08.2022 10:31 Uhr | 1. Herren | 3229 x gelesen

Nachdem die Erstrundenpartien und somit der Pflichtspielauftakt in die Saison 22/23 im Kreispokal gegen den SV Hollenstede mit 7:1 souverän bewältigt wurde, stand am vergangenen Dienstag der Auftakt in die neuen Kreisliga-Saison beim Aufsteiger aus Engter bevor. Unser Gegner lieferte sich in der vergangenen Saison mit unserer Zweiten Herren ein Kopf an Kopf Duell im Kampf um die Meisterschaft in der 1.Kreisklasse Nord B und konnte dieses erst am letzten Spieltag für sich entscheiden. Somit war der Gegner kein Unbekannter für Coach "Jupp" Schmidt und wir konnten uns auf die starke Offensive des Aufsteigers einstellen.
Die Marschroute wurde in der Kabine deutlich gemacht: frühes Pressing und somit den Gegner zu Fehlern zwingen, konsequente Zweikampfführung, aber auch spielerische Lösungen zu finden. Der Start in die Partie war äußerst vielversprechend, sodass die ersten 25 Minuten klar an uns gingen. Nur das Führungstor wollte nicht fallen. Entweder fehlte die Präzision im Abschluss oder der letzte Pass im Strafraum wurde zu leichtfertig gespielt. Nach gespielten 30 Minuten ließ man den TuS Engter jedoch immer mehr ins Spiel kommen, da die oben genannten Vorgaben nicht mehr mit der letzten Konsequenz umgesetzt wurden. Weitestgehend stand man in der ersten Halbzeit hinten sicher, sodass sich die Heimmannschaft nur Halbchancen erspielen konnte.
In der Halbzeit appellierte Schmidt nochmals an das Selbstbewusstsein und die besprochene Vorgaben, um wieder an die starken ersten 25 Minuten anzuknüpfen. Der Start in den zweiten Durchgang gehörte jedoch Engter, die sich das Führungstor zu dem Zeitpunkt durchaus verdient hätten. Abschlussversuche im Strafraum wurden von Abwehrbeinen erfolgreich geblockt, sowie zwei "1 gegen 1" Duelle konnten von Glins vereitelt werden.
In der 61. Minuten zeigten sich die Löwen dann aber effektiv vor dem Tor und erzielten in dem Moment die etwas glückliche Führung. Einen starken Steckpass durch Michael Rechtien setzte Fabian von der Haar in Szene, der im Duell mit dem Keeper die Oberhand behielt und zum 1:0 aus Merzener Sicht traf. In der Folge erhöhte Engter nochmals das Risiko und den Druck, jedoch behielt der Abwehrverbund kühlen Kopf und ließ keine Großchance des Gegners mehr zu. Die ein oder andere aussichtsreiche Kontermöglichkeit ließen die Löwen leider verstreichen, um den Deckel drauf zu machen.
Am Ende war es ein typisches Auftaktspiel in die neue Saison, in dem noch nicht alles rund lief und spielerisch sicherlich noch Luft nach oben ist. Wir durften einen etwas glücklichen 1:0 Auswärtssieg bejubeln, der aufgrund der hohen Einsatzbereitschaft in den Druckphasen allerdings nicht unverdient ist.

Wir danken den zahlreich erschienenen Merzener Anhängern für die Unterstützung und weisen auf das nächste Spiel (ebenfalls auswärts) am Sonntag, den 28.08.22 um 12:45 Uhr!! gegen die Zweitvertretung des TUS Eintracht Rulle hin.

Autor

Georg Glins

176 Punkte

Beiträge dieser Person