Wir sind die Löwen
SV Blau Weiß Merzen e.V.

Ü32 muss im Kreispokal leider die Koffer packen!

Knappe Niederlage in letzter Minute gegen sehr starke Kalkrieser


04.11.2021 16:12 Uhr | Alte Herren | 158 x gelesen

Nach dem Schlusspfiff durften die Altlöwen sich berechtigt ärgern. Gegen eine spielerisch und laufstarke Mannschaft mit dem Ex-Löwen Daniel Holstein aus Kalkriese, die im Durchschnittsalter deutlich jünger war, hatten wir als Mannschaft stark dagegen gehalten. Auch wenn die Spielanteile deutlich an Kalkriese gingen, so konnten wir um unsere starken Offensivspielern Andreas Reinik und Matthias Geers aber doch auch klare Torchancen herausspielen. Schade, das Markus Geers kurzfristig verletzungsbedingt ausfiel.
Nach einem gerechten 1-1 zur Halbzeit hätten wir das 2-1 erzielen können bzw. fast müssen. Da waren wir dran und eine Führung zu dem Zeitpunkt wäre mehr als die halbe Miete fürs Weiterkommen gewesen. So kam es wie es kommen musste, kurz vor Schluss nutzten die Kalkrieser einen Elfmeter zur 2-1 Führung und wir waren raus.

Stellvertretend kann man Martin "Ede" Mohs mit seinen 52 Lenzen nennen, der gegen einen 16 Jahre(!) jüngeren Stürmer verteidigte und sich dabei äußerst achtbar aus der Affäre zog!

Fazit: Das war seeeeeehhhhhhr knapp! Schade!
Tore:
0-1
1-1 Matthias Geers
1-2
Löwenrudel:
J. Diekhoff, M. Stermann, Th. Hüllemeyer, M. Mohs, R. Kornhage, C. Hackmann, C. Wichmann, P. Deters, M. Plog, A. Reinik, Matthias Geers, P. Küthe, C. Günther, V. Spätter, I. Hörnschemeyer

Autor

Rainer Kornhage

190 Punkte

Beiträge dieser Person